×
1 885
Fashion Jobs
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistent Non-Fashion/ Overstock Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistant Fashion (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
Mobile Product Manager
Festanstellung · BERLIN
AEYDĒ GMBH
Ecommerce Coordinator (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
SKECHERS
Online Marketing Coordinator (M/W/D) in Vollzeit, Unbefristet
Festanstellung · DIETZENBACH
ADIDAS
Product Manager (M/F/D) - Outdoor x3
Festanstellung · Herzogenaurach
LIMANGO
Product Owner/ IT Project Manager/ IT Product Manager (M/W/D) Operations
Festanstellung · MÜNCHEN
THE KADEWE GROUP
Product Manager App (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Senior PR Manager Sportstyle Marketing
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
PR Manager Corporate Communications
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Workplaces (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT EUROPE GMBH
Merchandise Manager Lizenzen (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT EUROPE GMBH
Merchandise Manager Licenses (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
LEVI'S
IT Business Analyst (M/W/D)
Festanstellung · Dorsten
AEYDĒ GMBH
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
(Junior) Sap Authorization Consultant (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Brand Relations Manager (M/W/D) im E-Commerce
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
Talent Business Partner Lead
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
d365 f&o Functional Consultant
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
PREMIUM GROUP
Senior Marketing And Communications Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Digital Marketing Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
Von
DPA
Veröffentlicht am
27.09.2011
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Pariser Prêt-à-Porter-Schauen beginnen

Von
DPA
Veröffentlicht am
27.09.2011

Paris (dpa) - Die Prêt-à-Porter-Schauen der Damenkollektionen für Frühjahr/Sommer 2012 sind am Dienstag (27.9.) in Paris an den Start gegangen. Nach dem Schauenmarathon in New York, London und Mailand dreht sich nun für neun Tage in der französischen Hauptstadt fast alles um Mode. 92 Schauen stehen auf dem offiziellen Kalender, daneben gibt es zahlreiche Off-Präsentationen.


Christian Dior, Hermès und Chanel - Photo: Imaxtree


Anders als in vergangenen Saisons markieren diese Schauenrunde keine spektakulären Neubesetzungen oder Abschiedskollektionen bei den Modehäusern. Doch gibt es «Debütanten», deren Defilée mit einer gewissen Spannung erwartet wird. Bei Balmain gibt der junge Designer Olivier Rousteing aus Bordeaux am Donnerstag (29.9.) sein Debüt. Bei Issey Miyake präsentiert am Sonntag (2.10.) Yoshiyuki Miyamae erstmals seine Entwürfe als Chefdesigner des japanischen Hauses, für das er schon seit über zehn Jahren tätig ist. Der für seine farbenfrohen Entwürfe bekannte Inder Manish Arora zeigt nächsten Dienstag (4.10.) seine erste Kollektion für die Marke Paco Rabanne.

Die spannendste Frage für viele bleibt jedoch, ob der Modemacher Marc Jacobs, wie hartnäckige Gerüchte behaupten, tatsächlich der neue Chefdesigner von Dior und damit Nachfolger des herausgeworfenen John Galliano wird. Die Modeszene hofft auf ein Statement des Hauses dazu nach der Dior-Schau am Freitag (30.9.). Einstweilen werden dort die Entwürfe des Ateliers unter seinem Leiter Bill Gaytten präsentiert.

Copyright © 2022 Dpa GmbH