×
1 733
Fashion Jobs
HEADHUNTING FOR FASHION
Head of Product Development Home & Living (M/W/D)
Festanstellung · AMSTERDAM
V. F. CORPORATION
Altra - Sales Representative (m/f/x)
Festanstellung · HANNOVER
ADIDAS
Senior Territory Sales Manager - Outdoor Specialist - Munich/ Innsbruck/ Salzburg (M/F/D)
Festanstellung · München
C&A
Business Controller Transformation (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
ADIDAS
Senior Director Sales Finance - Retail/Franchise & Digital (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager E-Commerce Dpc (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Vice President Talent Acquisition (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner Digital Communications (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Vice President For Digital Engineering (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director Digital Business Development #Dpc (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager E-Commerce - Partner Development Dpc (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Buying Manager (M/W/D) Multibrand
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
PUMA
Senior Content Manager Ecommerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Business Process Manager Purchase to Pay
Festanstellung · Herzogenaurach
L'OREAL GROUP
Senior Product Manager Ysl (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Junior Supply Manager (M/W/D)
Festanstellung · Karlsruhe
TJX COMPANIES INC.
Market Manager Assistant (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
MARC O'POLO EINZELHANDELS GMBH
Stock Coordinator Wolfsburg M/W/D
Festanstellung · WOLFSBURG
MARSHALLS
Buying Administrator (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
IT Business Analyst (M/W/D) Store Solutions
Festanstellung · Düsseldorf
KARSTADT
Einkäufer Schuhe (w/m/d)
Festanstellung · Essen
Werbung

Pariser Schauen: Valentino, viktorianische Sicht auf Memphis

Veröffentlicht am
today 06.03.2017
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Pier Paolo Piccioli  liebt es, vielseitig inspiriert zu werden. Ein Reißbrett Backstage gibt Zeugnis von dieser Gesinnung: Da sind Fotos von Renaissance-Kunst, von Damen aus der viktorianischen Zeit, und farbige Bilder von Memphis, der itaienischen Bewegung, die das moderne Design in den 80-ern revolutioniert hat.


Valentino, Herbst-Winter 2017-18 - © PixelFormula


Das Haus Valentino hat sogar einen Balkon gebaut, um die illustren Gäste zu verwöhnen: Kristin Scott Thomas, Clotilde Courau, Olivia Palermo oder Sveva Alviti. Letztere, die Dalida in einem Kinofilm spielte, kam in Valentino in gebrochenem Rosé und Weiß (sehr zur Freude der Paparazzi).  

Auf dem Catwalk präsentierte der Italiener hervorragende lange Kaftane, Kleider und Mäntel in Bonbon-Farben, die die Memphis-Bewegung so liebte. Da gab es Arme, Blumentöpfe, Zahlen, futuristische Träume und leere Gebäude wie von Chirico. Mousseline-Kleider mit floralen Motiven, und atemberaubende  romantische Faltenröcke – die fast wirkten wie wie moderne Hieroglyphen.


Valentino, Herbst-Winter 2017-18 - © PixelFormula


All das getragen mit Punkrock-Stiefeln, mit Nieten, ganz nach der Tradition des Hauses. Der Italiener dirigiert sein Haus, ist aber auch im Einklang mit ihm. So wie es die Bikerjacke ganz in Weiß zeigt. Piccioli ist ein heterosexueller Designer, Familienvater, der in Rom lebt. Er vermeidet es, aus den Frauen einen Fetisch zu machen und schafft es, sie zeitgenössisch wirken zu lassen.

Die Kollektion ist teuer und trotzdem hat sie keine Probleme, in die normale Welt hinabzusteigen. Eine Leistung, zu der nur die besten Stylisten fähig sind.

Copyright © 2020 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.