×
1 999
Fashion Jobs
URBN
Urban Outfitters District Manager - Germany
Festanstellung · BERLIN
AEYDE
Creative Brand Manager / Producer (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
ADIDAS
Stockroom Manager & Operations (M/W/D)
Festanstellung · Frankfurt am Main
AEYDE
HR Director (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
LIMANGO
Sales Manager Marktplatz (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
ON RUNNING
Wfm Resource Planning Analyst
Festanstellung · BERLIN
ASICS
IT System Application Specialist (M/W/D) Emea
Festanstellung · Neuss
ASICS
Operations Manager (M/W/D)
Festanstellung · Neuss
AEYDE
Brand Marketing Project Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Senior) Sales Manager (M/W/D) Shoes Premium - Süd Deutschland
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
AEYDE
Merchandise Coordinator (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
LIMANGO
CRM Specialist
Festanstellung · BRESLAU
ADIDAS
Senior Manager Fashion Sales (Hype) - Europe (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant - Product Development Bct (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistent Non-Fashion/ Overstock Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistant Fashion (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
LIMANGO
Online Marketing Manager/ Brand Manager (M/W/D) / Influencer & Marketing Projects
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
CRM Manager/ Direct Marketing Manager/ Online Marketing Manager (M/W/D) Tell-A-Friend Programm / Ecommerce
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
(Junior-) Business Analyst im Einkauf (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Leiter (M/W/D) Disposition Und Steuerung im Einkauf
Festanstellung · MÜNCHEN
Werbung
Von
DPA
Veröffentlicht am
22.05.2019
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Partnerschaftprojekt WORTH startet dritten Aufruf

Von
DPA
Veröffentlicht am
22.05.2019

Der dritte Aufruf des WORTH-Partnerschaftsprogramms hat begonnen – eine hervorragende neue Gelegenheit für alle, die eine innovative Idee im Bereich Design, Mode, Fußbekleidung, Accessoires und Schmuck haben und Unterstützung brauchen, um sie zu realisieren.

Das WORTH-Partnerschaftsprogramm ist der erste virtuelle Inkubator, eine Vier-Jahres-Initiative finanziert durch das COSME-Programm der Europäischen Union, das die Entwicklung innovativer Produkte in kreativen Sektoren durch transnationale Kollaborationen zwischen Designern, traditioneller und digitaler Handwerkskunst und der Fertigungs- und Handwerksbranche fördern möchte.

WORTH PARTNERSHIP PROJECT / Screenshot Website


Der zweite Aufruf war eine hervorragende Errungenschaft für die WORTH-Gemeinschaft: 183 Kandidatenpartnerschaften, 80 vorausgewählte Projekte aus 27 EU-Mitgliedsländern, bis zu 65 erfolgreiche Partnerschaften zwischen 150 internationalen Partnern.

Die ausgewählten Projekte stammen aus den Sektoren: Mode-/Textilsektor (29), Fußbekleidung (7), Accessoires (5), Design/Inneneinrichtung (19), Schmuck (4) und Leder (1), und sie wurden aufgrund der außergewöhnlichen Qualität der Ideen und Partner ausgewählt.

Mit der Überzeugung, dass Innovation auch wichtige Änderungen an der europäischen Wirtschaft und Gesellschaft hervorbringen kann, wurden sie auch für ein hohes Maß an Kreativität und dafür ausgewählt, dass sie die Mission von WORTH voll umgesetzt haben: zu verbinden, zu kreieren und zu innovieren.

Bewerben können sich Kreative, Designer, Handwerker, Start-ups, Technologieunternehmen und KMU, die in den folgenden Sektoren Mode/Textilien, Fußbekleidung, Möbel/Inneneinrichtung, Leder/Pelze, Schmuck und Accessoirs tätig sind, und die nach neuen Gelegenheiten suchen, um Ideen und Konzepte mit einem hohen Maß an Innovation und Integration von Technologie und Design zu entwickeln, können sich bewerben, indem sie ihre Idee oder einen Projektvorschlag präsentieren.

Die Kandidaten müssen ein starkes Interesse an Kollaboration, kreativer Arbeit und Innovation auf einer transnationalen Basis zeigen. Die Jury zur Auswahl der Gewinner wird sich aus angesehenen internationalen Experten aus der Welt des Designs und der Mode zusammensetzen, die die Projekte basierend auf ihrer Einstellung gegenüber Innovation, ihrer sozialen und ökologischen Wirkung, der industriellen Machbarkeit sowie ihrem Marktpotenzial bewerten werden.

Die ausgewählten Partnerschaften erhalten Leistungen im Wert von 60.000 Euro, bestehend aus grundlegender finanzieller Unterstützung, personalisiertem Coaching und Mentoring durch internationale Fachleute und Experten, Beratung zum Schutz von geistigem Eigentum, der Möglichkeit zur Teilnahme an Netzwerkaktivitäten sowie der Teilnahme an zwei internationalen Veranstaltungen zur Präsentation ihrer Projekte.

Das WORTH-Partnerschaftsprojekt ist eine Initiative der Europäischen Kommission zur Unterstützung der Zusammenarbeit zwischen PM und Start-ups von Designern, Produzenten und Technologieunternehmen, um neue Produkte zu erstellen und innovative und bahnbrechende Ideen umzusetzen. Die Initiative wird von einem Konsortium aus ganz Europa in der Überzeugung umgesetzt, dass kreative Branchen (KMU und Start-ups) der Hauptantrieb für Wirtschaftswachstum in Europa sind.

Das WORTH-Partnerschaftprojekt wird finanziert von COSME, dem Programm der Europäischen Union für die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen sowie kleinen und mittelständischen Betrieben.

Copyright © 2022 Dpa GmbH