×
868
Fashion Jobs
BEELINE GMBH
Area Manager (w/m/d) Berlin
Festanstellung · BERLIN
L'OREAL GROUP
IT Digital Domain Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Werkstudent Global Operations Planning & Buying
Festanstellung · Metzingen
APART FASHION GMBH
Marketplace Manager / Ecommerce (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
BEELINE GMBH
Team Manager (w/m/d) Planning & Allocation
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GMBH
Digital Analyst (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GMBH
Performance Marketing Manager (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GMBH
Marketplace Manager (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
L'OREAL GROUP
Product Manager Sanoflore (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Key Account Manager Luxe (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
(Junior) Brand Medical Communication Manager Vichy (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
ESPRIT
Campaign Manager - Email Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
LE LABO
Sales & Education Coordinator (M/W/D) le Labo de/ch
Festanstellung · Berlin
ESPRIT
Business Analyst (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Business Analyst (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
HUGO BOSS
Praktikum Global Retail Business Systems & Operations (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Product Manager Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Content Editor (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Content Editor (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Retail Operations Manager Germany & Austria Schwerpunkt Outlet (M/W/D) i Befristet
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Praktikum Global Brand Merchandise Management & Buying Hugo Menswear
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Manager Group Strategy m&a (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
Werbung
Veröffentlicht am
25.03.2019
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Patek Philippe steht nicht zum Verkauf

Veröffentlicht am
25.03.2019

Das 180-jährige Schweizer Traditionshaus bleibt in Besitz der Familie Stern. Damit dementiert der Vorstandsvorsitzende Thierry Stern die Gerüchte, Rolex sei an einem Kauf von Patek Philippe interessiert.

Patek Philippe


In einem Interview auf der Baselworld gab er an, dass seine Kinder, derzeit noch Teenager, die Geschicke des Unternehmens in Zukunft leiten sollen. Falls dieser Fall nicht eintreffe, werde es einen neuen CEO geben.

Die Berenberg-Bank schürte Spekulationen um einen Verkauf während des Genfer Uhrensalons im Januar. Sie gaben an, ein Deal könne 7 bis 9 Milliarden Euro einbringen. Das Branchenportal Watchpro griff die Gerüchte auf und berichtete unter Berufung auf Insider, Rolex solle am Kauf von Patek Philippe interessiert sein.

Viele Konkurrenten von Patek Philippe wurden tatsächlich in den vergangenen Jahren von Richemont, der Swatch Group AG oder Kering SA aufgekauft. Neben der Dementierung von Terry Stern veröffentlichte Patek Philippe auch ein Statement auf seiner Website. Darin heißt es, die Absicht des Unternehmens bestehe auch in Zukunft darin, den Weg zum Erfolg selbständig zu gehen.
 

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.