×
2 540
Fashion Jobs
ADIDAS
Business Analyst (M/F/D) Assortment Planning - Brand Adidas Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Product Line Manager Sportstyle Apparel Global Speed
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
NEW YORKER
Personalsachbearbeiter* Schwerpunkt Controlling in Wiesbaden
Festanstellung · WIESBADEN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Senior) Sales Manager (M/W/D) Shoes Premium - Süd Deutschland
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Junior) Sales Manager (M/W/D) Shoes & Leather - Premium - Nord Deutschland
Festanstellung · DÜSSELDORF
HIGHSNOBIETY
Senior Project Manager (f/m/d)
Festanstellung · BERLIN
HIGHSNOBIETY
Freelance Retail Operations Manager/ Project Manager (f/m/d)
Festanstellung · BERLIN
HIGHSNOBIETY
Head of Retail (f/m/d)
Festanstellung · BERLIN
CHRIST
(Junior) Account Manager International (M/W/D)
Festanstellung · HAGEN
PUMA
Manager Commercial Marketing Motorsport
Festanstellung · Herzogenaurach
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Einkäufer (w/m/d) – Bereich DOB Premium & Contemporary
Festanstellung · ESSEN
CHRIST
Brand Manager Marketing (M/W/D)
Festanstellung · HAGEN
VALMANO
Marketing Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAGEN
ARMEDANGELS
Senior Produktmanager*in (w/m/d) Flat Knit
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
IT-Projekt Manager (w/m/d) Supply Chain Solutions
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
User Experience (UX/UI) Lead (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
Praktikant*in im Content Management (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
Marketplace Business Development Specialist (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
Digital Growth Director (f/m/d)
Festanstellung · KÖLN
ESPRIT
Brand Partnerships Manager (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Brand Partnerships Manager (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
Von
Reuters
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
21.10.2021
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

PayPal bietet 45 Milliarden Dollar für die Übernahme von Pinterest

Von
Reuters
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
21.10.2021

Die PayPal Holdings hat ein Angebot zur Übernahme des sozialen Netzwerks Pinterest für 45 Milliarden Dollar unterbreitet, wie mit der Angelegenheit vertraute Personen am Mittwoch berichteten – ein Schritt, der eine weitere Annäherung zwischen Finanztechnologieunternehmen und sozialen Netzwerken im Bereich Online-Handel einläuten könnte.

reuters


Die Verhandlungen finden vor dem Hintergrund statt, dass soziale Netzwerke bei den Verbrauchern eine immer wichtigere Rolle spielen. Sie kaufen zunehmend Produkte, die sie auf Instagram oder TikTok gesehen haben und die vor allem von Influencern beworben werden.

Diese Operation würde es PayPal ermöglichen, eine größere Präsenz in diesem Wachstumssegment zu erlangen und seine Einnahmen durch Werbeeinnahmen zu diversifizieren. Laut einer der Quellen hat PayPal 70 Dollar pro Aktie für die Übernahme von Pinterest geboten und hofft, das Geschäft bis zum 8. November abzuschließen, wenn das Online-Zahlungsunternehmen seine Quartalsergebnisse veröffentlicht.

Es gebe keine Gewissheit, dass ein Abkommen zustande komme, warnten die Quellen und fügten hinzu, dass sich die Bedingungen noch ändern könnten. PayPal und Pinterest waren nicht für eine Stellungnahme zu erreichen.

Über die Gespräche zwischen den beiden Gruppen berichtete zuerst Bloomberg.

© Thomson Reuters 2022 All rights reserved.