×
1 393
Fashion Jobs
MARC CAIN
Team Leader Human Resources (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
MARC CAIN
Team Leader Controlling (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Area Manager (M/W/D) Jewellery Brand Wholesale - North Germany
Festanstellung · BERLIN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Area Manager (M/W/D) Jewellery Brand Wholesale - North Germany
Festanstellung · HAMBURG
GI GROUP FASHION & LUXURY
Quality Specialist For Leather Goods, Accessories & Textile Products Mit Italienischkenntnissen (M/W/D) Für Die Marke Rimowa - in Vollzeit in Köln
Festanstellung · KÖLN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Quality Specialist For Leather Goods, Accessories & Textile Products With Italian Kwnoledges (m/f/x) For Rimowa in Cologne
Festanstellung · KÖLN
TAPESTRY
Wholesale Sales Manager - DACH & Eastern Europe
Festanstellung · Munich
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · GÜNZBURG
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · MÖNCHENGLADBACH
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · TRIER
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · PADERBORN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · KARLSRUHE
PUMA
Buyer Retail Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
MICHAEL KORS
Sales Supervisor (M/W) 40h/Woche in Ludwigsburg
Festanstellung · LUDWIGSBURG
L’ORÉAL GROUP
Buyer im Werbemitteleinkauf (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
PUMA
Business Process Manager Transactions
Festanstellung · Herzogenaurach
L’ORÉAL GROUP
Key Account Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
Werbung

Philomena Zanetti und Benu Berlin gewinnen Mentoring-Programm zum Thema Nachhaltigkeit

Veröffentlicht am
today 22.05.2017
Lesedauer
access_time 2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Der Ruf nach Nachhaltigkeit in der Modebranche ist lauter denn je. Viele Modelabels haben großes Interesse, ihre Kollektionen zu fairen Bedingungen und umweltschonend herzustellen. Auch Konsumenten achten zunehmend bei dem Kauf darauf, unter welchen Bedingungen und in welcher Region Kleidungsstücke produziert wurden. Die Nachfrage ist da, nur wurde in der Vergangenheit die Eco-Fashion gern einmal als langweilig und unmodisch bezeichnet.

Julia Leifert von Philomena Zanetti (l.) und Karen Jessen von Benu Berlin. - Fashion Council


Das soll sich jetzt ändern: Der Fashion Council Germany und die Berliner Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe starteten aus diesem Grund gemeinsam mit der Messe Frankfurt, die in Berlin bereits als Veranstalter von Greenshowroom und Ethical Fashion Show Berlin den Bereich für sich entdeckt haben, den Aufruf zur Bewerbung für die Teilnahme an einem Mentoring-Programm zum Thema Nachhaltigkeit für Berliner Designer und Designerinnen.

Jetzt präsentierte die Fachjury die beiden Gewinner-Labels des Mentoring-Programms: Benu Berlin und Philomena Zanetti.  

Ausgewählt wurden sie von folgender Fachjury: Mandie Bienek (Vorstandsmitglied des Fashion Council Germany), Olaf Schmidt (Vice President Textiles & Textile Technologies der Messe Frankfurt Exhibition), Tanja Mühlhans (Leitung des Fachgebiets Kreativ- und Medienwirtschaft / Projekt Zukunft der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe), Angele Zettner (Leitung kreativer Einkauf Manufactum) und Melissa Drier (freie Modejournalistin und Deutschlandkorrespondentin WWD).

Insgesamt 21 in Berlin ansässige Designerinnen und Designer nutzten die Chance, sich für die Teilnahme an dem 6-monatigen Mentoring-Programm zu bewerben. Die fünf Finalisten waren Benu Berlin, Farrah Floyd, Maqu, Philomena Zanetti und Schmidttakahashi.

"Berlin zeichnet sich durch seine Vorreiterstellung im Bereich Nachhaltigkeit aus und kommt wie keine andere europäische Metropole dem immer lauter werdenden Ruf nach Nachhaltigkeit in der Modebranche nach. Viele Fashion Labels haben großes Interesse, ihre Kollektionen zu fairen Bedingungen und umweltschonend herzustellen", erklärt der Fashion Council Germany in einer Pressemitteilung.

 Zudem sei Berlin der Standort starker Onlinehändler und aufstrebender Modelabels sowie mit der Berlin Fashion Week Heimat der wichtigsten Leitveranstaltung im Modebereich. Auch in Sachen innovativer Anwendungen im FashionTech und Smart Wearables-Bereich sei in Berlin eine interessante Entwicklung festzustellen, die von aufstrebenden Unternehmen und Networking-Plattformen getragen wird.

Die Gewinnerinnen, Karen Hessen von Benu Berlin und Julia Leifert von Philomena Zanetti, werden das Mentoring-Programm 2017 durchlaufen und können von den Coachings und Workshops durch Experten im Kreativ-, Produktions- und Vertriebsprozess als auch im Strategie- und Medienbereich profitieren. Neben dem Mentoring und den Workshops ermöglicht die Messe Frankfurt den ausgewählten Siegern eine Teilnahme am Greenshowroom in Berlin im Sommer 2017.
 
 

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.