×
886
Fashion Jobs
BEELINE GMBH
Partner Manager (w/m/d) E-Commerce
Festanstellung · KÖLN
HUGO BOSS
Manager Brand Identity (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Manager Account Marketing Zalando
Festanstellung · Berlin
EINKAUF
Produktmanager Bereich Damenoberbekleidung (w/m/d)
Festanstellung · Essen
EINKAUF
Sachbearbeiter Einkauf Uhren/Schmuck (M/W/D)
Festanstellung · Essen
HUGO BOSS
Manager Global Customer & Market Insights (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Digital Marketing Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Manager Marketing Sportstyle
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Manager Sports Marketing Operations
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Field Account Manager Golf Germany
Festanstellung · Herzogenaurach
SALAMANDER
Mitarbeiter Einkauf Und Warenmanagement (M/W/D)
Festanstellung · Wuppertal
L'OREAL GROUP
Medical Business Development Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Stock Planning Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Manager* CRM & E-Mail Marketing
Festanstellung · MÜNCHEN
C&A
Head of Creative Marketing (Creative Director - M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
IT Consultant E-Commerce - Frontend Specialist (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Praktikum Global Brand Merchandise Management & Buying Hugo Womenswear
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Personalreferent / Human Resources Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant E-Commerce - Frontend Specialist (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
L'OREAL GROUP
Regional Medical Business Developer (M/W/D) - Raum Süddeutschland
Festanstellung · Munich
ESTÉE LAUDER COMPANIES
Business Analyst (M/W/D)
Festanstellung · Munich
PUMA
Key Account Manager Pure Player
Festanstellung · Berlin
Werbung
Veröffentlicht am
19.04.2021
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Pimkie: Deutsche Tochter beendet Insolvenzverfahren

Veröffentlicht am
19.04.2021

Der Framode GmbH, Betreiberin der deutschen Pimkie-Stores, gelingt die Sanierung. Nachdem am 25. März der Insolvenzplanbestätigungsbeschluss rechtskräftig geworden ist, wurde am 31. März das Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung aufgehoben.

Pimkie beendet das Insolenzverfahren - DR

 
"Für den erfolgreichen Abschluss des Verfahrens war es notwendig, von allen Geschäftspartnern, insbesondere den Vermietern, bedeutende Sanierungsbeiträge zu erhalten. Wir sind dankbar, dass uns dies so weitgehend gelungen ist", sagt Patrick van der Linden, COO der gesamten Pimkie-Gruppe.
 
Bereits am 18. Januar hatte die Gläubigerversammlung dem Insolvenzplan zugestimmt. Über 40 Filialen mit über 300 Mitarbeitern werden fortgeführt.

Nach der Sanierung könnten mit über 40 Stores die Mehrzahl der deutschen Filialen fortgeführt und die Arbeitsplätze dort erhalten werden, wie das Unternehmen erklärt. Dennoch bedeute dies eine deutliche Verkleinerung des derzeit 75 Stores umfassenden deutschen Filialnetzes.
 
"Wir sind zuversichtlich, dass wir durch den konsequenten Sanierungskurs die richtigen Weichen für die Zukunft gestellt haben. Natürlich ist es schmerzhaft, dass ein Teil der Filialen geschlossen werden musste. Aber die wirtschaftliche Entwicklung einschließlich des Lockdowns ließ uns nur die Wahl, diesen Schritt zu gehen oder die gesamte Präsenz von Pimkie im deutschen Markt infrage zu stellen", sagt Kilian Haus von der Wirtschaftskanzlei Buchalik Brömmekamp, der in dem Verfahren als Generalbevollmächtigter der Framode GmbH tätig war.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.