×
2 363
Fashion Jobs
ADIDAS
Business Analyst Corporate Controlling - Talent Pool (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Business Analyst Corporate Controlling - Innovation Finance (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner - Product Operations & Processes (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director HR Transformation (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director go to Market & Business Planning (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner (M/F/D) Hype
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Global IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Stuttgart
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Digital Business Analyst (w/m/d)
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Senior Online Marketing Manager (w/m/d) - Display & Social
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Personalentwicklungsreferent / Trainer (w/m/d)
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Einkäufer (w/m/d) im Bereich Sport
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sachbearbeiter (w/m/d) im Einkauf im Bereich Herren Fashion Und Young Fashion
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sachbearbeiter (w/m/d) im Einkauf
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sales Performance Manager M/W/D
Festanstellung · Frankfurt am Main
HEADHUNTING FOR FASHION
Retail Operations Manager*
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Working Student Intellectual Property
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Project Manager Global Trade Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Manager Eemea Trade Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
MARC CAIN
Retail Leasing Coordinator (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Global Manager* E-Mail Marketing & Mediaplanung
Festanstellung · MÜNCHEN
ADIDAS
Product Manager Footwear Running (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
L'OREAL GROUP
Merchandising Manager (w/m/d) Cpd
Festanstellung · Düsseldorf
Veröffentlicht am
23.07.2018
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Pippa & Jean zahlt Investoren aus

Veröffentlicht am
23.07.2018

Das Frankfurter Unternehmen Pippa & Jean hat die Unternehmensanteile von den Investoren Vorwerk, Holtzbrinck und Klingel zurückgekauft. 75 Prozent des Unternehmens liegen nun wieder in den Händen des Managements.

Einen neuen Weg für "Wachstum aus eigener Kraft" betitelt das Unternehmen Pippa & Jean das Management Buy-Out. Die Investoren, die kurz nach der Unternehmensgründung 2012 mit ins Boot geholt worden sind, Vorwerk, Holtzbrinck und Klingel wurden ausbezahlt, somit liegen die Unternehmensanteile wieder bei Pippa & Jean. Die restlichen 25 Prozent teilen sich weiterhin die Investoren Crosslantic Capital und Atlantic Labs.

Das Management rund um Pippa & Jean - pippajean.com/


"Unsere Investoren haben uns von Anfang an sehr viel Sicherheit gegeben und nicht nur als Geld-, sondern vor allem auch als Ratgeber und Sparringspartner fungiert", sagt Gerald Heydenreich, CEO von Pippa & Jean. "Dafür sind wir sehr dankbar. Nun ist es jedoch an der Zeit für uns, die Start-up-Phase zu beenden und uns als eigenständiges, aus eigener Kraft profitables Unternehmen aufzustellen", erläutert der Mitbegründer.

Die Geschäftsführung strukturiert sich seit dem Buy-Out ebenfalls neu: Zum 01. Juli sind Martin Eyl und Stefan Helmers in die Geschäftsführung berufen worden. Die gemeinsam mit Gerald Heydenreich die Geschäftsspitze bilden. Mitbegründerin Annette Albrecht-Wetzel tritt aus privaten Gründen als Geschäftsführerin zurück. Sie wird zukünftig aus London als Creative Director für Pippa & Jean agieren.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.