Pitti Uomo bekommt weibliche Unterstützung



Die DOB-Messe Pitti W rückt in die Festung Fortezza da Bassa
Die Pitti W, die Pre-Kollektionen ausgewählter Womenswear-Labels zeigt, wird im kommenden Juni erstmals auf dem Florentiner Messegeländer Fortezza da Bassa stattfinden. Gleichzeitig findet vom 18. bis 21. Juni die Menswear-Messe Pitti Uomo statt. Gemeinsam mit den 1.100 Menswear-Marken werden rund 70 Womenswear-Kollektionen in der Arena Strozzi, umgegeben von den modernsten Pitti Uomo-Bereichen Futuro Maschile, Touch! und L’Altro Uomo. Zu den teilnehmenden Labels gehören u.a. Adele Dejak, Alto Milano, Anita Quansah, Aslı Filinta, Carlo Contrada, DKaprol, Elif Cığızoğlu, Erendira, Es'givien, Flogg, Francesca Zunino, Hipanema, Husna Sandals, Jeffrey Campbell, Jewel by Lisa, Lanre Da Silva Ajayi, Leghilà, Lolita Lorenzo, Mattijs, My Love My Leggings, N°21, Pare Gabia, Rossoforte, See Me, Sunita Mukhi, Tiffany Amber e Zeynep und Tosun. Auch dieses Jahr wird das diversifizierte Angebot von zukunfts-und trendweisenden Produktlinien für die kommende Sommersaison mit dem Fokus auf High-End-Boutiquen und Departmentstores in einer speziellen Installation vorgestellt. „In Übereinstimmung mit den neusten Markttrends, die immer frühere Präsentationen fordern, hat sich die Pitti W mit Capsule Collections, Installationen und Spezialprojekten einen Namen als strategische Spielwiese für den frühen Saisonstart gemacht. Im Juni wagen wir jetzt einen weiteren Schritt nach vorne, indem wir zur Fortezza da Basso ziehen“, so Agostino Poletto, Deputy General Manager des Messeorganisators Pitti Immagine.


Alles in Bewegung: Das Thema der Pitti Uomo No. 84 lautet "Vroom Pitti Vroom"
Die 84. Ausgabe der Pitti Uomo wird unter dem Motto „Vroom Pitti Vroom“ ganz im Zeichen von Motorrädern und PS stehen. Alles dreht sich um den Lifestyle und die Welt der Biker. Und wie immer wird auch diese Sommerausgabe mit einigen Überraschungen und Neuerungen aufwarten, u.a. u.a. wird Saks Fifth Avenue ihre erste eigene Menswear-Kollektion hier präsentieren, es wird eine Preview auf die neue Kollektion von adidas by Tom Dixon geben und G-Star wird gemeinsam anderen Marken das Exclusive RAW Crossover Project starten.
Zur Pitti Uomo und Pitti W werden rund 30.000 Besucher aus über 30 Ländern erwartet.


Foto: Pitti Immagine / Claudio Bonoldi Studio

© Fabeau All rights reserved.

Mode - Prêt-à-PorterMessen
NEWSLETTER ABONNIEREN