×
12 213
Fashion Jobs
AEYDE
Finance Coordinator (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
ESPRIT
IT Product Owner Non-Merchandise Sap sd/ mm (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Product Owner Finance & Controlling Sap fi/ CO (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
KADEWE
Quality & Project Manager Food (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
COSNOVA
Strategic Buyer (M/F/D)
Festanstellung · SULZBACH (TAUNUS)
TK MAXX
First Line Manager / Area Manager Logistic (m|w|d)
Festanstellung · Bergheim
GERRY WEBER
IT - System Techniker/ Pos-Techniker (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM - Analyst (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Specialist Second Level Support (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Projektmanager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sap Expert (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Tax Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
AEYDE
Head of Product (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
HUGO BOSS AG
Senior Project Manager Display Production (M/F/D)
Festanstellung · METZINGEN
COSNOVA
Strategischer Einkäufer*in
Festanstellung · SULZBACH (TAUNUS)
ZALANDO
Senior Quality Manager (M/W/D)
Festanstellung · ANSBACH
Werbung
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
18.01.2023
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Podcast: Lucien Pagès (Lucien Pagès Communication) analysiert die Entwicklungen des französischen Mode-Ökosystems (FR)

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
18.01.2023

In dieser neuen Folge des LuxurynsightXFashionNetwork-Podcasts spricht Lucien Pagès, Gründer des gleichnamigen Pariser Pressebüros, mit Godfrey Deeny, dem internationalen Chefredakteur von FashionNetwork.com, über seinen Werdegang, der eng mit dem Erfolg der Designer, mit denen er zusammenarbeitet, verknüpft ist.


Zu seinen Kunden zählen Designer wie Jonathan Anderson, Chitose Abe und ihre Marke Sacai, Luxuslabels wie Pucci und Max Mara sowie Saint Laurent. Der aus Vialas, einer kleinen, in den Cevennen gelegenen Gemeinde, stammende Absolvent der Pariser Chambre Syndicale de la Couture (früherer Name des IFM) gründete sein Unternehmen im Vertrauen auf sein einzigartiges Gespür für Mode und Nachwuchsdesigner.
 
"Als ich 2006 anfing, wollte ich eine kleine Agentur, eine Art Boutique mit einigen handverlesenen Kunden", erklärt Lucien Pagès. Ich wollte mit Kreativen zusammenarbeiten, die ich bewunderte, um ihnen zu helfen, ihr Projekt auf meine Weise aufzubauen, mit Kommunikation."
 
"Der erste Kunde der Agentur war Adam Kimmel, ein sehr erfolgreicher amerikanischer Herrenmodedesigner", erinnert sich Lucien Pagès. "Er war übrigens Colettes Liebling, er war eines Tages mit einem Koffer voller fünf Kaschmirpullover zu ihr nach Paris gekommen ... und weil sie so begeistert war, wurde seine Marke ein echter Erfolg."
 
Die Anfänge seines Pressebüros sind somit eng mit dem New Yorker Designer verbunden, "wir haben gewissermaßen zusammen angefangen, ich habe ihm mein Büro als Showroom zur Verfügung gestellt, wenn er in Paris war".
 
Später vertrat er "Marken von Freunden und aus seinem Umfeld" wie Olympia Le-Tan. Im Laufe der Jahre und parallel zur Entwicklung seiner Agentur wandte sich Lucien Pagès Marken zu, die er persönlich schätzte, wie die von Simon Porte-Jacquemus. Für den Kommunikationsexperten war "seine Modenschau in den Lavendelfeldern zum zehnjährigen Bestehen seiner Marke ein echter Meilenstein in der Modegeschichte".
 
In dieser Episode analysiert Pagès außerdem die Veränderungen im Bereich der Pressearbeit vor dem Aufstieg des Internets und der sozialen Netzwerke, die die Kommunikation im Bereich der Mode zunehmend prägen.










 

Copyright © 2023 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.