Porsche Design und Puma gehen strategische Partnerschaft ein

Porsche Design und Puma gehen eine langfristige strategische Partnerschaft ein und lancieren eine Performance-Collection, die auch Schuhe und Accessoires umfasst.

Porsche Design, Puma

​Porsche Design bringt seine einzigartige Designphilosophie in diese Zusammenarbeit ein, während Puma seine fortschrittlichsten Dämpfungssysteme, nahtabdichtendes Strickgewebe, leichten Stoffe und ergonomisches Fachwissen einsetzt.  

Seiner Vision folgend, die Prinzipien und den Mythos von Porsche über die Automobilwelt hinauszutragen, gründete Ferdinand Alexander Porsche 1972 die Lifestyle-Marke Porsche Design. Weltweit werden die Artikel von Porsche Design inzwischen in über 130 Porsche Design-Stores, High-End-Warenhäusern, Fachgeschäften und im offiziellen Online-Shop verkauft. Die Performance Collection ist ab Februar erhältlich.

"Mit Puma haben wir einen kompetenten Partner gefunden, der unsere Werte in Bezug auf technologische Innovationen und funktionales Design teilt. Wir freuen uns sehr darauf, den Startschuss für diese Partnerschaft zu geben und die Porsche Design Sportswear Kollektion in den nächsten Jahren auf ein neues Level zu heben. Die neue Frühjahr-/Sommer-Kollektion 2019 ist nur der Anfang dieser Partnerschaft", sagt Jan Becker, CEO der Porsche Design Group.

"Wir freuen uns sehr, mit so einem namhaften Partner wie Porsche Design zusammenarbeiten zu können", so Bjørn Gulden, CEO von Puma. "Porsche Design steht seit jeher für einen aktiven Lifestyle, der perfekt zu unserer Zielsetzung passt, Trends im Sport straßentauglich zu machen und Innovationen mit Lifestyleprodukten zu verbinden. Wir werden unsere langjährige Erfahrung im Motorsport nutzen, um gemeinsam mit Porsche Design innovative Schuhe, Textilien und Accessoires zu entwickeln, die ein hohes Maß an Qualität und technischer Perfektion aufweisen."
 

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

SportKollektion
NEWSLETTER ABONNIEREN