×
12 248
Fashion Jobs
RALPH LAUREN
Retail Showroom Manager (W/M/D) Für Ralph Lauren Home im Kadewe
Festanstellung · BERLIN
GERRY WEBER
Specialist Second Level Support (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Tax Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - System Techniker/ Pos-Techniker (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Projektmanager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
(Junior) Sales Manager Taifun & Samoon (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
CRM - Analyst (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sap Expert (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
BREUNINGER
Cluster Lead Acquisition DACH (M/W/D) // Remote Möglich
Festanstellung · STUTTGART
RALPH LAUREN
Sales Lead (M/W/D) Vollzeit Berlin (Wustermark)
Festanstellung · BERLIN
HUGO BOSS AG
Global Outlet Buyer (M/F/D)
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
Strategischer Einkäufer - Construction/ Bau (M/W/D)
Festanstellung · METZINGEN
GERRY WEBER
Sap Expert (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - System Techniker/ Pos-Techniker (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Projektmanager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
(Junior) Sales Manager Taifun & Samoon (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
CRM - Analyst (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
Werbung
Veröffentlicht am
09.12.2022
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Porsche Design regelt Nachfolge von Roland Heiler

Veröffentlicht am
09.12.2022

Nachfolge geregelt: Zum 1. April geht Carsten Monnerjan als neuer Chief Design Office (CDO) bei der Porsche Lifestyle GmbH & Co. KG an Bord. Er folgt auf Roland Heiler, der sich in den Ruhestand verabschiedet.

Carsten Monnerjan übernimmt im kommenden Frühjahr den Posten des CDO. - Porsche Lifestyle GmbH & Co. KG


Heiler hat die Luxusmarke über Jahrzehnte entwickelt und deren zeitloses und puristisches Design maßgeblich geprägt. Zahlreiche internationale Projekte wurden unter seiner Leitung durch das Studio F. A. Porsche erfolgreich umgesetzt und mit renommierten Auszeichnungen für Produkt- und Industriedesign prämiert. 2021 erhielt das Studio F. A. Porsche den Red Dot Award.

Als neuer Geschäftsführer der Porsche Design GmbH wird sein Nachfolger Monnerjan das Kreativteam im Studio F. A. Porsche in Zell am See leiten. Im Fokus stehe, die zukünftig noch engere Zusammenarbeit der weltweiten Porsche Design Studios in Zell am See, Berlin, Los Angeles, Shanghai und Ludwigsburg sowie mit dem Style Porsche Studio in Weissach voranzutreiben.

"Es ist großartig, dass wir Carsten Monnerjan für die Nachfolge als Designchef der Porsche Lifestyle Group gewinnen konnten. Mit ihm haben wir die ideale Besetzung für diese Position gefunden. Durch seine vorherigen beruflichen Stationen hat er stets an der Schnittstelle zwischen Automobil- und Lifestyle-Produktdesign gearbeitet und hierbei umfangreiche internationale Erfahrungen sammeln können. Dies ist sowohl für das Design unserer Marke als auch für Industriekunden der Studios F. A. Porsche von großem Interesse", sagt Stefan Buescher, CEO der Porsche Lifestyle Group.

Monnerjan und sein Team aus Lifestyle- und Industriedesign-Experten sollen künftig noch enger mit dem Team um Michael Mauer, Leiter Style Porsche der Porsche AG, zusammenarbeiten. Ziel sei die noch konsequentere Übertragung der markentypischen Design-DNA des Sportwagenherstellers auf die Produkte der Porsche Lifestyle Group.

"Die verstärkte Zusammenarbeit der Designbereiche der Marken Porsche Design und Porsche unterstreicht einmal mehr die strategische Bedeutung des Designbereichs", sagt Michael Mauer, Leiter Style Porsche. "Zukünftige Produkte – auch abseits des Automobils – werden noch konsequenter an unserer Design-DNA ausgerichtet. Zudem bündeln wir durch den engen Schulterschluss Kapazitäten und leisten durch eine konsistente Markenidentität im Luxussegment einen Beitrag zur Zukunftsfähigkeit unserer Produkte."

Monnerjan war zuletzt als Head of Design bei der Audi-Tochter Italdesign tätig und leitete zwischen 2008 und 2012 das Audi-Designstudio in München. Monnerjan begann bereits nach dem Studium seine Designkarriere 1993 als "Exterior Designer" bei dem Automobilkonzern, bevor er nach Spanien in das Designstudio des VW-Konzerns Design Center Europe wechselte. 

"Es ist eine große Ehre und Freude Teil dieser ikonischen Marke zu werden. Für mich ist gutes Design so wenig wie möglich und so viel wie nötig. Das entspricht auch der Prämisse des Firmengründers F. A. Porsche, das Design auf das Wesentliche zu reduzieren. Ich freue mich darauf, meine Erfahrung und Kreativität ins Team einzubringen und gleichzeitig in den Genuss der bekannten Porsche Designphilosophie und Innovationskraft zu kommen. Das sind ideale
Bedingungen, um neue Trends zu setzen", kommentiert Carsten Monnerjan seine künftigen Aufgaben.

Copyright © 2023 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.