×
2 058
Fashion Jobs
PUMA
Field Account Manager - Region Norddeutschland
Festanstellung · Hamburg
BA&SH
Sales Supervisor f/m - Hambourg
Festanstellung · HAMBOURG
SALAMANDER
Project Management Officer (Pmo) / Inhouse Consultant (W/M/D) (Ref. : 2022-1302) - Sonstiges
Festanstellung · Wuppertal
HEADHUNTING FOR FASHION
HR Business Partner* DACH
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Sourcing Buyer* Womenswear
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamlead* E-Commerce
Festanstellung · MÜNCHEN
ON RUNNING
Search Engine Optimization Lead
Festanstellung · BERLIN
AEYDĒ GMBH
Junior Finance Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
AEYDĒ GMBH
Brand Marketing Project Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Head of Product Data Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · ERFURT
FASHION CLOUD
Sales Manager Germany - Shoes Market (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
FASHION CLOUD
(Senior) Sales Manager (M/W/D) - Remote Aus de
Festanstellung · HAMBURG
CLAUDIE PIERLOT
Area Manager Germany & The Netherlands H/F
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Junior Product Line Manager Teamsport Accessories …
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Working Student Business Solutions Planning & bi
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Manager Creative Planning & Production
Festanstellung · Herzogenaurach
AEYDĒ GMBH
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
AESOP
Verkaufsberater - Retail Consultant (M/W/D) | Teilzeit | München, Oberpollinger
Festanstellung · München
AESOP
Retail Consultant - Verkaufsberater (M/W/D) | Teilzeit | Alsterhaus, Hamburg
Festanstellung · Hamburg
ESPRIT EUROPE GMBH
(Central Germany) Area Manager Vertrieb (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
HERRENAUSSTATTER.DE
Content Manager Schwerpunkt Social Media in München-Nord (M/W/D)
Festanstellung · GARCHING BEI MÜNCHEN
Veröffentlicht am
21.01.2022
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Porsche Design zelebriert 50 Jahre Designgeschichte

Veröffentlicht am
21.01.2022

Porsche Design ist in dieser Woche mit seiner Jubiläumskampagne zum 50-jährigen Bestehen der Marke gestartet. Die Kampagne trägt den Titel "Engineered Passion". Den Auftakt machte ein Event im Porsche Museum am Dienstag.

CEO Dr. Jan Becker und Lutz Meschke, stellv. Vorstandsvorsitzender und Mitglied des Vorstands Finanzen und IT. - PORSCHE DESIGN


Dort eröffnete gleichzeitig die sechsmonatige Sonderausstellung, die Einblicke in die Unternehmenshistorie von Porsche Design geben soll. Präsentiert wurden die Neuauflagen des Chronographen I, u.a. der Chronograph 1 - 1972 Limited Edition. Dazu feierten die Sportwagenmodelle aus 1972 und 2022 als Tribut an ein halbes Jahrhundert Designgeschichte.

Die limitierte Capsule Collection zum Jubiläum übersetzt 50 Jahre Designgeschichte mit modernen Materialien. Zur Kollektion gehören neben Uhren und Brillen auch Taschen und Gepäck, Fashion- und Sport-Pieces sowie Accessoires. Stilprägende Elemente sind Zitate der legendären Rennsport-Flagge "Chequered Flag" sowie seidenglänzende Akzente in Platinum, die sich durch die gesamte Kollektion ziehen.

Für die Eyewear Editionen wurden ikonische Sonnenbrillen neu aufgelegt, ergänzt von der innovativen Porsche Design P'8950 Iconic 3D. Das Modell ist eine Hommage an die legendäre Shield-Brille von 1979. 

Mit der Vision, die Prinzipien und den Mythos Porsche über die Grenzen des Automobils hinaus zu tragen, hat Ferdinand Alexander Porsche die exklusive Lifestyle-Marke 1972 gegründet. 

Der Chronograph 1 - 1972 in einer Limited Editionist das Key Piece der Capsule Collection zum 50. Jubiläum der Luxus- und Lifestyle-Marke. - PORSCHE DESIGN


Erster Meilenstein von Porsche Design war ein komplett schwarzer Chronograph. Heute umfasst das Luxus-Sortiment Sonnenbrillen mit Wechselglas-Funktion, Schreibgeräte, Taschen und Gepäck, Sammler-Objekte wie eine Pfeife und moderne Küchengeräte. Dazu hat CEO Dr. Jan Becker im vergangenen Jahr einen Vertrag mit Steigenberger unterzeichnet, um eine eigene Designhotel-Marke zu entwickeln. 

"Es erfüllt uns mit Stolz, dass Porsche Design seit der Gründung durch Prof. F. A. Porsche noch mehr an Innovationskraft und Kreativität gewonnen hat. Unser Anspruch für die Zukunft bleibt unverändert, Klassiker des modernen Designs in den unterschiedlichsten Lebensbereichen zu erschaffen", sagt Becker, CEO Porsche Lifestyle Group.

Die Entwürfe werden im Studio F. A. Porsche im österreichischen Zell am See entwickelt. Der Vertrieb läuft weltweit über die Porsche Design Stores, ausgewählte Wholesale-Partner und Fachhändler sowie über den eigenen E-Commerce.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.