×
5 337
Fashion Jobs
PRIMARK
People & Culture Supervisor / Personalsachbearbeiter (W/M/D)
Festanstellung · MÜNSTER
PRIMARK
People & Culture Supervisor / Personalsachbearbeiter (W/M/D)
Festanstellung · GELSENKIRCHEN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Junior) Sales Manager (M/W/D) Süd, Bags & Leather, Premium
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
Merchandise Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM-Spezialist (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Country Sales Manager (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Kaufmännischer Mitarbeiter im Vertriebsinnendienst Für Osteuropa (w/m/x) in Voll- Oder Teilzeit (Mind. 30 Stunden Die Woche)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Application Consultant Erp Retail (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Financial Controller (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT-Systemadministrator Mit Dem Schwerpunkt Providermanagement (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Ausbildung Zum/Zur Fachinformatiker/-in Für Systemintegration 2023 (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
ADIDAS
Senior Manager Key Accounts (M/F/D) - Central
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Director - Legal Web3 & Digital (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
AEYDĒ GMBH
Collection Merchandiser / Product Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung ·
ZARA
HR Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
PUMA
Junior Product Data Manager E-Commerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
SHISEIDO
Forecaster / Demand Planner (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
ZALANDO
Prozessmanager (All Genders)
Festanstellung · MANNHEIM
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
17.02.2011
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

PPR: Gucci-Group-Chef Polet und YSL-Chefin gehen

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
17.02.2011



Mit der Verkündung der Finanzzahlen wurden auch gleichzeitig einige personelle und strukturelle Veränderungen der französischen PPR-Gruppe angekündigt.
Zum einen stellte PPR-Chef François-Henri Pinault den Plan zur Umstrukturierung der Luxus-Sparte Gucci Group mit. Um in Sachen Mode und Accessoires zukünftig eine globale Führungsrolle einzunehmen, wird man sich innerhalb des Konzerns auf zwei Sparten konzentrieren, Luxus und Sport & Lifestyle. Die Gucci Group wird in dieser Struktur nicht wieder zu finden sein, sondern zum 1. März 2011 in der Luxus-Sparte aufgehen.
Die Luxusmarken Gucci, Bottega Veneta, Yves Saint Laurent, Balenciaga, Boucheron, Sergio Rossi, Alexander McQueen und Stella McCartney sollen weiterhin eigenständig mit ihrem jeweiligen CEO und einem Creative Director agieren und dann direkt an PPR-Chef Pinault berichten. Durch die Neustrukturierung fällt auch der Job des CEO der Gucci Group weg und Robert Polet, der diesen Posten seit 2004 inne hatte. Polet wird den Konzern verlassen. Die Führung der zukünftigen Luxus-Sparte übernimmt in Zukunft Alexis Babeau, der bis dato COO der Gucci Group war.
Zum anderen wurde bekannt gegeben, dass der gebürtige Belgier Paul Deneve zum neuen CEO des zu PPR gehörenden Modehauses Yves Saint Laurent (YSL)ernannt wurde. Er wird im April Valérie Hermann nachfolgen, die nach sechs Jahren bei YSL eine neue Karriere in den USA starten möchte. Der 49-jährige Deneve hat bereits einige Erfahrung im „Luxusgüter-Universum“ gesammelt, u.a. bei Apple, Nina Ricci und Lanvin.




Fotos: PPR

© Fabeau All rights reserved.