×
12 426
Fashion Jobs
SCHIESSER GMBH
Technischer Leiter Hochregallager (M/W/D) (Kopie)
Festanstellung · RADOLFZELL AM BODENSEE
WORTMANN
(Junior) CRM / Loyalty Consultant (M/W/D)
Festanstellung · DETMOLD
HUGO BOSS AG
Kesselwart (M/W/D) Als Servicetechniker Instandhaltung
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
Sprinklerwart (M/W/D) Als Servicetechniker Instandhaltung
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
Elektriker / Elektroniker / Elektroinstallateur (M/W/D) Als Servicetechniker Instandhaltung
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
Kältetechniker (M/W/D) Für Die Instandhaltung
Festanstellung · METZINGEN
OTTO
Marketing Manager CRM (W/M/D) Bei Lascana
Festanstellung · HAMBURG
PHV
Brand Marketing Manager Tommy Hilfiger (M/F/X)
Festanstellung · Düsseldorf
ALSTERHAUS
Head of Sales (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
SNIPES
Junior Buyer (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
ZALANDO
Programmatic And Display Media Manager, Brand Marketing (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
sr Partner Insights & Marketing Research Manager (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Head of Digital Media - Brand Marketing (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Lead Content Management (All Genders) - Customer Care
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Programmatic And Display Media Manager, Brand Marketing (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
BREUNINGER
Manager:in Brand Relations & Fashion PR // Teil-Remote Möglich
Festanstellung · STUTTGART
BREUNINGER
(Senior) SEO Manager:in DACH // Remote Möglich
Festanstellung · STUTTGART
BREUNINGER
Buyer (M/W/D) Menswear Premium / Teil-Remote Möglich
Festanstellung · STUTTGART
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
Werbung
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
30.05.2012
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

PPR will mit Yoox gemeinsame Sache machen

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
30.05.2012



Zwei Größen der Luxus-Fashionbranche gehen zusammen: Der französische Konzern PPR und Yoox SpA haben einen nicht bindenden Vertrag über die Gründung eines Joint-Ventures unterzeichnet, das teilte der Pariser Konzern am Dienstag mit. Beide Unternehmen werden bis zum Abschluss eines endgültigen Abkommens weiter verhandeln. Das kann nach dem augenblicklichen Stand der Dinge noch einige Monate dauern.
Das Venture soll nach dem Memorandum für die Luxusmarken Bottega Veneta, Yves Saint Laurent, Alexander McQueen, Balenciaga, Stella McCartney und Sergio Rossi zuständig sein. Das Abkommen könnte einige Relevanz haben, schließlich plant PPR bis 2020 mehr als 1 Mrd. Euro mit Onlineverkäufen umzusetzen. Yoox betreibt bereits Onlineshops für andere große Luxusmarken wie Dolce & Gabbana, Roberto Cavalli, Emporio Armani, Bally, Valentino, Emilio Pucci, Moschino, Marni, Alberta Ferretti oder Dsquared2. Sollte es zu einer Partnerschaft kommen, dürfte Yoox sich endgültig als der Luxusbrands-eTailer etabliert haben.
 

© Fabeau All rights reserved.