×
2 138
Fashion Jobs
LE TANNEUR & CIE
E-Commerce Country Manager
Festanstellung · PARIS
JODA HEADHUNTING
Retail Area Manager (M/W/D) Raum Düsseldorf - Frankfurt
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
GRAFTON RECRUITMENT - FASHION & LUXURY
District Manager (M/W/D) South Germany
Festanstellung · MÜNCHEN
ESPRIT
IT Office & Store Support Specialist (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Logistics Supply & Demand Coordinator (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Specialist Datacanter & Cloud (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Network & Security Specialist (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Specialist Datacenter & Cloud (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Specialist Datacenter & Cloud (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Network & Security Specialist (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Product Owner Pim & Digital Assets (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Product Owner Pim & Digital Assets (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Office & Store Support Specialist (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Manager (Scm Fulfillment) (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Stockroom Manager & Operations (M/F/D) Fulltime - FO Rostock
Festanstellung · Rostock
LIMANGO
Werkstudent (M/W/D) Einkauf (Remote Möglich)
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Junior Operations Manager (M/W/D) Marktplatz - (Voll - Oder Teilzeit, Remote Möglich)
Festanstellung · MÜNCHEN
ABOUT YOU GMBH
(Senior) Buyer (M/W/D) Private Label
Festanstellung · BERLIN
ABOUT YOU GMBH
Buyer (M/W/D) Private Label
Festanstellung · BERLIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
International Sales Manager (M/W/D) Premium Brands
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
PUMA
Lead Product Line Manager Sportstyle Footwear (Lifestyle)
Festanstellung · Herzogenaurach
Werbung
Veröffentlicht am
16.10.2019
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Prada enthüllt zweite Linea Rossa-Kollektion

Veröffentlicht am
16.10.2019

Technisch und minimalistisch: So könnte man die zweite Linea Rossa-Kollektion von Prada seit dem Relaunch der Linie im vergangenen Jahr beschreiben.

Willow Smith trug Linea Rossa während ihres spontanen Konzertes auf der "Red Line" der Londoner U-Bahn


Prada hat sich für ein innovatives Präsentationsformat entschieden und zeigt seine Kollektion im Rahmen einer Reihe von Veranstaltungen oder in Geschäften in mehreren Ländern. Die Linie vereint Know-how mit urbaner und aktiver Sportswear. Das Ergbnis: nicht wirklich "athleisure", sondern vielmehr lässiger und ultra-technischer Chic.
 
Die Einladung selbst – und der Name der Kollektion – wurde in über 10 Sprachen übersetzt, darunter Arabisch, Italienisch, Portugiesisch, Japanisch und Englisch; sprich "Red Line", "Ligne Rouge" oder "Linha Vermelha".

In Paris präsentierte Prada in seinem Flagship-Store etwa vierzig Looks an Mannequins, während das Modehaus in London mit Willow Smith zusammenarbeitete, die ein Überraschungskonzert gab. Will Smiths Tochter trat in einer U-Bahnstation auf der Londoner Central Line auf.

Die neue Linea Rossa für Herbst/Winter 2019 hat ein starkes militärisches Thema: viele khakifarbene und graue Offiziersmäntel, Parkas und Trenchcoats mit Kapuzen – alle mit weißer Schrift auf rotem Streifen versehen. Mode für Stadt und Land, die sich besonders zum Sport eignet – darunter farbenfrohe Skihosen und Jacken, perfekt für den Wintersport.

Prada wäre nicht Prada, ohne den Einsatz schwarzer Stoffe: Besonders erwähnenswert die kleinen schwarzen Nylon-Steppjacken, die zu grafischen anthrazitfarbenen Leggings und robusten Bergsteigerschuhen getragen werden. Technisches Flair, aber auch viel Stil. Alle Modelle sind aus innovativen Materialien gefertigt: Die Polsterung besteht aus recyceltem Polyester, die Kollektion umfasst leitfähige und reaktive Stoffe wie Tela Tecnica Pro und nahtlose Gewebe, die den pH-Wert ausgleichen für eine hyperallergische Wirkung, Feuchtigkeit reduzieren und Gerüche minimieren.

Nach einer Pause von mehr als einem Jahrzehnt hat Prada im vergangenen Jahr seine Linea Rossa relauncht. Die Mailänder Marke nutzte die Gelegenheit, den wissenschaftlichen Aspekt der Kollektion hervorzuheben und ihre Preisspanne zu erhöhen. Miuccia Prada präsentierte dieses neue Konzept während ihrer Prada Runwayshow in Mailand im Jahr 2018. Die Kollektion ist nicht zu verwechseln mit Luna Rossa, der von Prada finanzierten Segelyacht, die letzte Woche ihren siebten Versuch startete, den ältesten Sportwettbewerb der Welt, den America's Cup, zu gewinnen.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.