×
2 253
Fashion Jobs
ADIDAS
Senior Director HR Hzo Site (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
LIMANGO
Werkstudent (M/W/D) Einkauf (Remote Möglich)
Festanstellung · MÜNCHEN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
VINOKILO
Senior Digital Marketing Manager (M/F/D)
Festanstellung · BODENHEIM
VINOKILO
Ecommerce Operations Lead (M/F/D)
Festanstellung · BODENHEIM
NICOLEMOHRMANN.COM
Social Media Customer Service Manager
Festanstellung · MÜNCHEN
ESPRIT EUROPE GMBH
E-Commerce Onsite Manager (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT EUROPE GMBH
E-Commerce Onsite Manager (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
C&A
Business Controller Indirect Procurement (M/F/D) 1
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
Senior Legal Counsel - Employment Law (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Global Business Development Manager (M/W/D), Luxury Cosmetics Brand
Festanstellung · LUGANO
GRAFTON RECRUITMENT - FASHION & LUXURY
Retail Area Manager Outlet (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
GRAFTON RECRUITMENT - FASHION & LUXURY
Area Manager Outlet (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
THE KADEWE GROUP
Technical Ecommerce Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Junior Supply Chain Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
SALAMANDER
Product Content Manager (M/W/D) (Ref. : 2022-1296) - Mitarbeiter Onlineshop
Festanstellung · Wuppertal
PUMA
Junior Marketing Manager Sportstyle
Festanstellung · Herzogenaurach
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung ·
ON RUNNING
Brand Ambassador Germany
Festanstellung · KÖLN
PEPE JEANS GROUP (OFFICE)
Retail Manager Hackett London
Festanstellung · BERLIN
MICHAEL KORS
Sales Supervisor (M/W/D)
Festanstellung · INGOLSTADT
MICHAEL KORS
Sales Supervisor (M/W/D)
Festanstellung · WUSTERMARK
Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
20.11.2016
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Prada präsentiert Kurzfilm

Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
20.11.2016

Wie oft bei Prada fließt Kunst im ewigen Streben nach Konvergenz und Synergie in Mode über. Auch das jüngste Projekt des Modehauses zeugt von dieser Philosophie. Es handelt sich um einen Kurzfilm mit dem Titel „Past Forward“, der unter der Federführung von US-Regisseur David O. Russell entstand.
 
Bereits an der letzten Womenswear-Show von Prada in Mailand im vergangenen September wurden Ausschnitte aus dem 20-minütigen Film auf großflächige Leinwände über den Laufstegen projiziert.


Ein Standbild aus dem Film von David O. Russell - Prada


„Past Forward“ wurde nun im Rahmen von verschiedenen Vorführungen in aller Welt in voller Länge veröffentlicht. Seit Donnerstag ist der Film außerdem auf der Website der Marke zu sehen.
 
Das Projekt entstand aus einer Begegnung zwischen der Kreativdirektorin des Hauses, Miuccia Prada, und dem Regisseur von Happiness Therapy, American Bluff und Fighter. „Die Idee kam mitten in einem Gespräch über die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft auf“.
„Frau Prada gab mir die Möglichkeit, diesen Film wie einen Traum umzusetzen, eine Mischung aus etwas Sonderbaren, Spannung, Angst, Schönheit, Konflikt, Romantik, Liebe, Identität und Zeit“, so David O. Russell über seinen Film.

Der Film bietet in bester Hitchcock-Manier eine mysteriöse Gratwanderung zwischen Traum und Realität. Der Zuschauer folgt drei zeitlos eleganten Frauen (in Prada), der Brünette Freida Pinto, der blonden Allison Williams und der Sudanesin Kuoth Weil, die alle drei denselben Beziehungs-Marathon und eine schicksalsgegebene Begegnung mit einem Mann durchleben.
 
Die Szenen wiederholen sich fast unablässig vor einem zugleich vertraut und futuristisch wirkenden Hintergrund. „Mit Past Forward sah ich die Möglichkeit, eine filmische Reise ins Herzen der verschiedenen Schichten der Erinnerung, unterschiedlicher Lebensabschnitte und Empfindungen zu unternehmen, mit einer einzigen Absicht: Kunst zu machen“, so David O. Russell. Der LINK zum Prada Movie
 

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.