Pradas neue Cooler-Typ-Eleganz

Im Sport gibt es Turniermannschaften und in der Mode gibt es Turnierdesigner: Designer, die fast immer mit Gewinner-Ideen auftauchen – in jeder Saison. Individuen, die genau wissen, wann sie einen neuen Dreh finden müssen oder wann ein taktisches oder künstlerisches Konzept abgelaufen ist.

Prada - Frühling/Sommer 2019 - Menswear - Mailand - Photo: PixelFormula

Das ist einer der vielen Gründe, warum Miuccia Prada eine großartige Designerin ist. Gerade dann, als jeder in Mailand sklavisch athletische Sportmaterialien, -Schnitte und -Details verwendet und diese mit den Graffiti-Skateboard-Farben mischt, ruft Miuccia ein dramatisches Halt aus. Sie kreiert einen coolen, leicht technischen, immer streng geschnittenen Look für Prada Frühjahr/Sommer 2019, in dem ihre jugendlichen Models mit zerzausten Haaren einfach großartig aussahen.

"Ich hasse es, dass die Millennials auf eine kommerzielle Kategorie reduziert werden. Sie sind unsere jungen Leute, unsere neue coole Generation. Es ist falsch, sie als Geschäftsidee zu betrachten", betonte Prada bei Wodka mit Limonensaft und Mini-Sardellen-Sandwiches nach der Show.

Schmal geschnittene, gerade Hosen, glatte Wildleder-Duster-Mäntell und -Blazer und einige tolle, leicht pudrig aussehende Jeans. Zur Info: Adrette Jeans sind jetzt wieder offiziell cool. Dann eine Reihe toll gewebter Stretch-Sneakers. Im Ganzen nicht zu viel, hip aber sorgfältig ausgewählt.

Der Großteil der Models trug wattierte Nylon-Trapper-Hüte zu einer Kollektion in Tabak-, Schwarz- und Rosatönen und mit einigen wunderschönen Prints.

"Ich bin auf der Suche nach einer neuen Eleganz. Ich fühle mich in junge Menschen ein. Sie haben es satt, Streetstyle und Grafiken und Skateboard-Style zu sehen. Ihre Väter haben all das schon eine Zeit lang getragen!", kicherte Miuccia.

Dann fügte sie den erforderlichen psychedelischen Kick hinzu: verträumte Print-Mischungen mit schmollenden Mädels mit rotem Lippenstift, Blumen in voller Blüte, beißende Berggipfel und Retro-Wolkenkratzer. "Electric Ladyland" für das 21. Jahrhundert in exzellenter Clubbing-Mode.

In dieser Saison kehrte Miuccia für ihre Show zum historischen Prada-Schauplatz in der Fondazione Prada zurück. Und das Turnierteam, aus dem Prada besteht, hat ein großartiges neues Set mit großen, transparenten, kastenförmigen Kunststoffsitzen geschaffen, die von Verner Panton entworfen wurden, aber niemals in Produktion gingen. Die Show war unterlegt von einem großartigen Soundtrack von dem Franzosen Frédéric Sanchez, der mit "Windowlicker" von Aphex Twin anfing, und es gab eine brillant neue, frische, selbstbewusste Model-Crew. Es war eine ruhige und clever inszenierte Tour de Force.

Bizarrer Weise verlor die großartigste Fußballmannschaft der Welt, Deutschland, ihr Eröffnungsspiel in der WM gegen Mexiko während die Show stattfand. Aber andererseits ist niemand perfekt!

Übersetzt von Elisa Gerlach

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - Prêt-à-PorterMode - AccessoiresMode - VerschiedenesLuxus - Prêt-à-PorterLuxus - AccessoiresLuxus - VerschiedenesModenschauen
NEWSLETTER ABONNIEREN