×
1 754
Fashion Jobs
LIMANGO
Product Owner/ IT Project Manager/ IT Product Manager (M/W/D) Operations
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
CRM Manager/ Direct Marketing Manager/ Online Marketing Manager (M/W/D) Tell-A-Friend Programm / Ecommerce
Festanstellung · MÜNCHEN
THE KADEWE GROUP
Product Manager App (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Senior PR Manager Sportstyle Marketing
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
PR Manager Corporate Communications
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Workplaces (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT EUROPE GMBH
Merchandise Manager Lizenzen (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT EUROPE GMBH
Merchandise Manager Licenses (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
AEYDĒ GMBH
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
(Junior) Sap Authorization Consultant (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Brand Relations Manager (M/W/D) im E-Commerce
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
Talent Business Partner Lead
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
d365 f&o Functional Consultant
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
PREMIUM GROUP
Senior Marketing And Communications Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Digital Marketing Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Senior Marketing & Communications Manager*in (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Digital Marketing Manager*in (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
SKECHERS
Verkaufstalent (m,w,d), Teilzeit
Festanstellung · WUSTERMARK
SKECHERS
Verkaufstalent (M/W/D) in Vollzeit
Festanstellung · METZINGEN
LIMANGO
Junior Sales Manager Marktplatz (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
URBN
Urbn Loss Prevention Advisor - Munich, Germany
Festanstellung · MÜNCHEN
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
04.07.2019
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Primark setzt Umsatzwachstum fort – schwächelt in Deutschland

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
04.07.2019

Es sind gemischte Ergebnisse für Primark. Die irische Bekleidungskette setzte ihre Entwicklung auf dem kontrastreichen europäischen Modemarkt fort und veröffentlichte neue Daten zu ihren Umsätzen: Sie stiegen in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2018/19 um 4 %, der gleiche Anstieg wie im ersten Halbjahr, aber dieser Zuwachs ist nur auf die Neueröffnungen zurückzuführen, da die Marke auf vergleichbarer Basis einen Rückgang meldet (diese Zahl wird jedoch nicht veröffentlicht).

Primark


Mit Blick auf Europa teilte Primark mit, dass es aufgrund der Wetterbedingungen einen schwierigen Mai hatte, berichtet aber im Juni eine deutliche Verbesserung. Der Umsatz wächst "in Spanien, Portugal, Frankreich und Italien, aber die Aktivität in Deutschland bleibt schwach", räumt die Fast-Fashion-Marke der ABFoods-Gruppe ein.

Seit Beginn des Geschäftsjahres hat Primark seine Verkaufsfläche um 743.000 Quadratmeter auf nunmehr 372 Filialen erweitert. In Birmingham eröffnete es seine weltweit größte Verkaufsstelle und zog nach Brüssel in Belgien, Utrecht in den Niederlanden, Ljubljana in Slowenien und Bordeaux in Frankreich. In Frankreich hat die Kette fünfzehn Filialen und plant, ihr Vertriebsnetz mit Neueröffnungen im Open Sky Plaisir und Rouen in den Jahren 2020 und 2021 zu erweitern.

In den USA bestätigt Primark seine Absicht, in den nächsten zwölf Monaten zwei neue Filialen zu eröffnen, nachdem die Marke eigenen Angaben zufolge ein starkes Wachstum verzeichnet hat. Allerdings hat es die Größe seines Ladens im Einkaufszentrum King of Preussia in Pennsylvania reduziert.

Das 1969 in Dublin gegründete Unternehmen geht davon aus, dass sich die Marge verbessern wird, da es an seiner Bilanz für das Gesamtjahr festhält. Sie lag im ersten Halbjahr 2018/19 bei 11,7 % und damit über dem Wert des Vorjahreszeitraums von 9,8 %.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.