×
811
Fashion Jobs
H&M
Personalsachbearbeiter*in Für Lohn Und Gehalt (M/W/D)
Festanstellung · Hamburg
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Junior Sales & Product Manager (M/W/D) Premium Shoes & Leather
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
H&M
Center Operations Manager (M/F/D)
Festanstellung · Nürnberg
HUGO BOSS
HR Retail Talent Manager Inkl. l&d (M/W/D)
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS
Stock Planning Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Manager Digital Content Planning (M/F/D)
Festanstellung · HERZOGENAURACH
ADIDAS
Senior Product Owner (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
C&A
HR Process Specialist Configuration & Reporting (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Senior Manager iN-Season Response Supply Chain (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Global Marketing Manager Instore Digitalization (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Specialist Onsite Management Global E-Commerce (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
C&A
Junior Product Manager / Buyer (M/F/D) Yessica Dresses
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Buyer E-Commerce Boss Menswear (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
CONFIDENTIEL
Area Manager
Festanstellung · BERLIN
C&A
Unit Leader Buying Outerwear (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
Teamlead (M/W/D) Business Intelligence
Festanstellung · Düsseldorf
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Marketing Manager (M/W) Premium Fashion
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
PUMA
Business Analyst Pure Players
Festanstellung · Herzogenaurach
L'OREAL GROUP
Senior Product Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Junior Product Manager (M/W/D) - Direkteinstieg 2020
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Business Leader Marketing l´Oréal Professionnel (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Purchasing Business Partner Team Lead (M/W/D) / Standort Düsseldorf
Festanstellung · Düsseldorf

Publikumslose Giorgio Armani-Show wird im Fernsehen ausgestrahlt

Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
07.09.2020
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

​Auch zur nächsten Giorgio Armani-Show wird kein Publikum zugelassen. Der Designer hat sich angesichts der gegenwärtigen Gesundheitslage mit dem Wiederaufflammen der Coronavirus-Fälle dafür entschieden, kein Risiko einzugehen. Die Herren- und Damenkollektionen von Emporio Armani für die Frühjahr-/Sommersaison 2021 werden in digitaler Form enthüllt, während die Show der Hauptlinie Giorgio Armani live auf dem italienischen TV-Sender la7 übertragen wird.


Giorgio Armani - Courtesy of Giorgio Armani

 
Das Modehaus erklärte in einer Mitteilung: "Da die aktuelle Entwicklung der Pandemie eine normale Durchführung der Schauen verunmöglicht, wählte der Designer zwei unterschiedliche Präsentationsarten für seine Kollektionen, beide ohne Gäste".

Giorgio Armani war einer der ersten Designer, der sich im Februar für eine Show ohne Publikum entschieden hatte. Angesichts der rasanten Entwicklung der Coronavirus-Pandemie in Norditalien organisierte er eine Show unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Und dies obwohl die Pariser Modewoche, die erst nach ihrem Mailänder Pendant organisiert wurde, ohne Einschränkungen stattfinden sollte.

Für die kommende Saison plant die italienische Marke nun erstmals eine TV-Übertragung der Giorgio Armani-Show. Die 40-minütige Veranstaltung wird am Samstag, 26. September während der Hauptsendezeit auf dem Sender la7 gezeigt, wie auch auf armani.com, auf den sozialen Netzwerken der Marke und auf der Plattform der Camera della moda (CNMI).  "Der Designer hat sich für diese Lösung entschieden, damit die Veranstaltung, die unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfindet, dennoch einem möglichst breiten Publikum zugänglich ist", so das Modehaus.

Im Interview mit der Tageszeitung Corriere della Sera erklärte der Designer am Sonntag, dass die Wahl "instinktiv" gefallen, und "aus dem Bedürfnis, mit dem Publikum im Austausch zu stehen", entstanden sei.

"Meine Show ist keine direkte Herausforderung für das Web, sondern ein Beweis, dass es eine Alternative zur digitalen Präsentation gibt", erklärte er weiter.

Zur Enthüllung der neuen Kollektion der jungen Linie Emporio bevorzugte das Haus das digitale Format. Am Donnerstag, 24. September, um 11:30 Uhr, wird auf der spezifisch dafür eingerichteten Plattform emporioarmani-buildingdialogues.com, über die sozialen Netzwerke und auf der Plattform der italienischen Modekammer ein im italienischen Hauptsitz des Unternehmens gefilmtes Video enthüllt.

"Die Kleider werden von Models und jungen Schauspielern, Sängern, Tänzern und Persönlichkeiten aus unterschiedlichen Welten getragen, mit unterschiedlichen Beziehungen zur breiten Markengemeinschaft", so das Unternehmen.

Copyright © 2020 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.