×
910
Fashion Jobs
L'OREAL GROUP
Product Manager Sanoflore (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Key Account Manager Luxe (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
(Junior) Brand Medical Communication Manager Vichy (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
ESPRIT
Campaign Manager - Email Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
LE LABO
Sales & Education Coordinator (M/W/D) le Labo de/ch
Festanstellung · Berlin
ESPRIT
Business Analyst (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Business Analyst (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
HUGO BOSS
Praktikum Global Retail Business Systems & Operations (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Product Manager Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Content Editor (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Content Editor (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Retail Operations Manager Germany & Austria Schwerpunkt Outlet (M/W/D) i Befristet
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Praktikum Global Brand Merchandise Management & Buying Hugo Menswear
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Manager Group Strategy m&a (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Manager R&D Fabrics Boss Womenswear (M/W/D) | Befristet
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Consultant Datenschutz (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
L'OREAL GROUP
Business Planner (w/m/d) Cpd
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
HR Manager Labor Law And Labor Relations (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
LEVI'S
HR Manager (M/F/D) Dorsten dc
Festanstellung · Dorsten
LEVI'S
Senior IT Service Delivery Manager (M/F/D) | Dorsten dc
Festanstellung · Dorsten
LEVI'S
District Manager West Germany (M/W/D)
Festanstellung · Offenbach
PUMA
Manager Information Security
Festanstellung · Herzogenaurach
Werbung
Von
Europa Press
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
28.04.2021
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Puig schließt 2020 mit einem Umsatzrückgang von 24% und einem Verlust von 72 Mio. Euro ab

Von
Europa Press
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
28.04.2021

Puig schließt das Geschäftsjahr 2020 mit einem Verlust von 72 Millionen Euro ab. Es ist das "schlechteste Ergebnis in der Geschichte des Unternehmens", wie CEO Marc Puig während einer Pressekonferenz am Mittwoch erklärte.

Grupo Puig


Diese Verluste sind eine direkte Folge der Auswirkungen der Pandemie auf die Aktivitäten des Unternehmens, dessen Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 24 % gesunken ist. Dieser ging von 2,029 Mrd. Euro im Jahr 2019 auf 1,537 Mrd. Euro im Jahr 2020 zurück. Das EBITDA hingegen bleibt mit 93 Millionen im grünen Bereich, liegt allerdings deutlich unter den 333 Millionen Euro von 2019.

Der CEO betonte, dass dieses positive EBITDA "zeigt, dass das Unternehmen weiterhin Cash generiert", trotz der Covid-19-Pandemie, die den Verkauf von Parfüm, Make-up und Abendkleidern weitgehend zum Erliegen gebracht hat.