Puma besetzt Nachhaltigkeitsabteilung nach



Michael Bennett ist jetzt für Pumas nachhaltiges Agieren verantwortlich
Der Herzogenauracher Sportartikelkonzern hat Michael Bennett mit sofortiger Wirkung zum Head des Sustainability Departments Puma SAFE ernannt. Bennett arbeitet bereits seit Januar 2015 in der Hongkonger Tochter Puma International Trading Service Ltd., wo er für die Koordination der globalen Bestell- und Rechnungsströme zwischen den Puma Tochtergesellschaften und externen Zulieferern zuständig war. Zuvor war er Head of Manufacturing und indischer Country-Manager für Coach und arbeitete für Firmen wie Tesco, Decatholon und den französischen Textil-Discounter Kiabi in Asien.
Mit seiner Beförderung zu SAFE hat Bennett nun auch die Leitung von Pumas globalem Nachhaltigkeits- und Compliance-Programm übernommen. Er berichtet jetzt direkt an COO Lars Sørensen und folgt auf Dr. Reiner Hengstmann, der die Abteilung die letzten 16 Jahre leitete und das Unternehmen kürzlich auf eigenen Wunsch verlassen hatte.


Foto: Puma

© Fabeau All rights reserved.

SportBusiness
NEWSLETTER ABONNIEREN