Puma launcht ersten Augmented-Reality-Schuh

Das Sportunternehmen Puma hat seinen ersten Augmented-Reality-Sneaker herausgebracht. Mit dem LQD Cell Origin AR sollen seine Träger "interaktive Spiele spielen und den Schuh per App zum Leben erwecken", erklärt Puma.

Puma hat seinen ersten Augmented-Reality-Sneaker gelauncht - Puma

Um den Schuh interaktiv nutzen zu können, hat das Unternehmen die Puma LQD Cell App entwickelt, die im App Store und bei Google Play runtergeladen werden kann. Nutzer der App können dort den Schuh scannen und erhalten so verschiedene Filter, Foto- und Videoeffekte sowie das Augmented-Reality-Laufspiel "LQDASH".
 
Der LQD Cell Origin AR soll Pumas Antwort auf eine Welt sein, in der die Linie zwischen Realität und Virtualität immer mehr verschwimmt, so das Unternehmen.
 
Das Augmented-Realty-Modell ist der erste Sneaker in dem Puma die neue LQD Cell Technologie verarbeitet hat. Mit dieser verspricht Puma den Trägern eine verbesserte Polsterung, die noch kompakter und biegsamer sei als bei anderen Modellen. Ab Sommer sollen weitere Sneaker mit der neuen LQD Cell Technologie auf den Markt kommen.
 
Den Augmented-Reality-Schuh gibt es in ausgewählten Stores und auf der Webseite des Unternehmens zu kaufen.

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - SchuheSportVertriebInnovationen
NEWSLETTER ABONNIEREN