×
7 245
Fashion Jobs
PUMA
Digital Brand Project Manager
Festanstellung · Herzogenaurach
THOMAS SABO
Retail Business Trainer (M/W/D)
Festanstellung · LAUF AN DER PEGNITZ
COLUMBIA SPORTSWEAR COMPANY
Sales Representative
Festanstellung · MÜNCHEN
BERGZEIT
Werkstudent Buying & Sales (M/W/D)
Festanstellung ·
BERGZEIT
Senior Product Manager E-Commerce (M/W/D)
Festanstellung ·
BERGZEIT
IT-Systemadministrator (M/W/D)
Festanstellung ·
BERGZEIT
Business Analyst (M/W/D) Für Buying & Sales
Festanstellung ·
BERGZEIT
(Junior) Retention Marketing Manager (M/W/D)
Festanstellung ·
BERGZEIT
Controller Buying & Sales (M/W/D)
Festanstellung ·
BERGZEIT
Mitarbeiter Qualitätsmanagement Für Persönliche Schutzausrüstung Gegen Absturz (M/W/D)
Festanstellung · OTTERFING
BERGZEIT
(Junior) Operations Manager Customer Service (M/W/D)
Festanstellung ·
BERGZEIT
(Junior) CRM Manager (M/W/D)
Festanstellung ·
BERGZEIT
Head of Marketing & E-Commerce (M/W/D)
Festanstellung ·
BERGZEIT
SEO Manager (M/W/D)
Festanstellung ·
BERGZEIT
HR Partner (M/W/D)
Festanstellung ·
BERGZEIT
Application Manager / IT-Anwendungsbetreuer im Bereich Logistik (M/W/D)
Festanstellung ·
BERGZEIT
Sachbearbeiter Einkauf (M/W/D) in Teilzeit (15 Stunden)
Festanstellung ·
S.OLIVER
Coordinator (M/W/D) Photostudio & Logistics
Festanstellung · ROTTENDORF
HUGO BOSS AG
Sales Manager Süd Boss Womenswear (M/W/D)
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
IT Consultant Supply - Sap r/3 Und s/4 Module mm/pp (M/F/D)
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
IT Consultant Supply - Supply Planning (M/F/D)
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
Manager R&D Fabrics Boss Menswear Orange (M/F/D)
Festanstellung · METZINGEN
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
14.03.2011
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Puma: Nachfolge geklärt

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
14.03.2011



Der zukünftige Nachfolger von Puma-Chef Jochen Zeitz heißt Franz Koch, das bestätigte das Herzogenauracher Unternehmen am Montagmorgen. Franz Koch soll nach der Umwandlung des Unternehmens in eine Europäische Aktiengesellschaft (SE) neuer CEO des Sportartikelkonzerns werden. Mit sofortiger Wirkung wird Koch als Vorstand für Strategie und Unternehmensentwicklung (Chief Strategic Officer) zum neuen Mitglied des Vorstands der Puma AG bestellt.
Franz Koch war bis dato Strategiechef auf der zweiten Ebene, wo er die globale strategische Planung und die langfristige strategische Unternehmensentwicklung sowie Sonderprojekte wie etwa die Portfolio-Optimierung, die Verbesserung operativer Prozesse sowie den Bereich Fusionen und Übernahmen betreute. Darüber hinaus verantwortete er auch das 2009 eingeführte Restrukturierungs-programm und entwickelte in Zusammenarbeit mit dem Puma-Vorstand den Fünf-Jahres-Wachstumsplan “Back on the Attack 2011-15″. Vor seinem Eintritt bei Puma in 2007 war der 32-Jährige bei der Beratungsgesellschaft Oliver Wyman tätig.
Mit seiner Ernennung haben Vize-Chefin Melody Harris-Jensbach (49), Vertriebsvorstand Stefano Caroti (46) und Marketingvorstand Antonio Bertone das Nachsehen. Sie wurden intern ebenfalls als Nachfolgekandidaten für Zeitz gehandelt. Von Seiten des Unternehmens hieß es jedoch: „Die Ernennung von Franz Koch ist das Ergebnis eines intensiven und sorgfältigen Auswahlprozesses, in dessen Rahmen zahlreiche externe und interne Kandidaten geprüft wurden.“ Auch noch CEO Jochen Zeitz, der damals selbst mit rund 30 Jahren aus der zweiten Reihe geholt wurde, betonte: „Ich bin überzeugt, dass Franz Koch der richtige Mann zur richtigen Zeit ist, denn er verfügt über herausragende Qualifikationen und wird Puma mit hohem Engagement führen. Ich werde ihn in der Übergangsphase begleiten und freue mich darauf, weiterhin eng und vertrauensvoll mit ihm zusammenzuarbeiten.”
Wie bereits im Oktober letzen Jahres angekündigt, steht die Puma AG vor der Umwandlung in die europäische Rechtsform, der Puma SE. Am 14. April soll die Hauptversammlung dieser Umwandlung zustimmen. Nach erfolgter Umwandlung wird Jochen Zeitz dem Unternehmen als Vorsitzender des Verwaltungsrats (Executive Chairman) weiter zur Verfügung stehen. Darüber hinaus wechselt er in die Muttergesellschaft PPR, wo erzum Leiter der Unternehmensgruppe Sport & Lifestyle zum Vorstand für Nachhaltigkeit (Chief Sustainability Officer) ernannt wurde.

© Fabeau All rights reserved.

Tags :
Sport
Business