×
2 431
Fashion Jobs
HUGO BOSS
Emea Buying Coordinator Boss Menswear (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Digital Showroom Content Manager Boss Menswear (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Specialist Marketplace Management Global Ecommerce (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Senior Business Process Manager Accounting & Controlling
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Trading Manager Marketplaces Ecommerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Key Account Manager* Private Label DACH
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
HUGO BOSS
Expert IT Consultant Sap Retail (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant Sap (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Manager Influencer Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Manager Licensed Business Teamsport
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Business Analyst Scm Finance - hq Planning & Analysis
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Area Manager (M/W/D) - Germany South
Festanstellung · München
ESPRIT
Area Manager (M/W/D) - Germany North
Festanstellung · Hamburg
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
International Sales Manager (M/W/D) Premium Brands
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
PUMA
Senior Business Process Manager Accounting & Controlling
Festanstellung · Herzogenaurach
OLGA HOFMANN RECRUITMENT
Operativer Controller (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
HEADHUNTING FOR FASHION
Head of* Social Media & Campaign Management
Festanstellung · HAMBURG
HUGO BOSS
CRM Analyst (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
CRM Analyst (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
HR Specialist Compensation & Benefits (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
ESPRIT
IT Specialist Apple (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
Werbung
Von
Reuters
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
03.09.2020
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

PVH verzeichnet dank hoher Nachfrage nach Casual-Kleidung einen überraschenden Gewinn

Von
Reuters
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
03.09.2020

PVH Corp meldete am Mittwoch einen überraschenden Quartalsgewinn, dank einer starken Nachfrage nach bequemer und lässiger Kleidung, da weiterhin viele Menschen Corona-bedingt von zuhause aus arbeiten. Die Aktien des Unternehmens stiegen daraufhin um über 4%.


PVH, wozu auch Van Heusen gehört, meldete für das zweite Quartal, das am 2. August endete, einen Gesamtumsatz von 1,58 Milliarden Dollar - Calvin Klein


Der Inhaber Calvin Klein und Tommy Hilfiger prognostizierte für die kommenden Monate ebenfalls ermutigende Verkaufstrends in China und Europa und rechnet für die zweite Hälfte seines Geschäftsjahres mit einem Umsatzrückgang von 25%, der damit geringer ausfallen dürfte als der im zweiten Quartal verzeichnete Rückgang von 33%.

Das Nordamerikageschäft des Unternehmens bleibt jedoch aufgrund eines Wiederauflebens von Virusinfektionen, eines Mangels an Touristenverkehr und eines Rückgangs der Lieferungen an Kaufhäuser weiterhin unter Druck.

PVH, wozu auch Van Heusen gehört, meldete für das am 2. August zu Ende gegangene zweite Quartal einen Gesamtumsatz von 1,58 Milliarden Dollar und übertraf damit die Schätzungen der Analysten von 1,25 Milliarden Dollar.

Der Online-Verkauf über die eigenen Kanäle stieg um 87%.

Das Unternehmen meldete einen zurechenbaren Nettoverlust von 51,4 Millionen US-Dollar oder 72 Cent pro Aktie, verglichen mit einem Gewinn von 193,5 Millionen US-Dollar oder 2,58 US-Dollar pro Aktie im Vorjahr.

Ohne Berücksichtigung bestimmter Posten verdiente das Unternehmen 13 Cent pro Aktie, verglichen mit der durchschnittlichen Analystenschätzung eines Verlustes von 2,43 US-Dollar, wie die IBES-Daten von Refinitiv belegen.

© Thomson Reuters 2022 All rights reserved.