×
12 174
Fashion Jobs
GERRY WEBER
Tax Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM - Analyst (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Projektmanager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
AEYDE
Product And Merchandising Coordinator (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
GALERIA KAUFHOF
Affiliate & Partner Manager (M/W/D)
Festanstellung · Frankfurt am Main
GALERIA KAUFHOF
Online Marketing Manager (M/W/D)
Festanstellung · Frankfurt am Main
HUGO BOSS AG
Digital Operations Manager (M/F/D)
Festanstellung · METZINGEN
GERRY WEBER
Sap Expert (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
IT - System Techniker/ Pos-Techniker (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Tax Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Projektmanager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM - Analyst (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Specialist Second Level Support (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
ZALANDO
(Senior) Consumer Insights Strategy Consultant
Festanstellung · BERLIN
Werbung
Veröffentlicht am
21.10.2022
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

QS by s.Oliver präsentiert Kollektion mit BVG

Veröffentlicht am
21.10.2022

Die Young-Fashion-Brand QS by s.Oliver launcht mit den Berlinern Verkehrsbetrieben eine BVG-Streetwear-Kollektion. Präsentiert wurde die Zusammenarbeit mit einer Fashionshow in der Underground Location „The Tunnel“ unter dem Potsdamer Platz in Berlin. 


Die BVG-Streetwear-Kollektion von QS by s.Oliver. - QS by s.Oliver


Unter dem Slogan „Mehr Street kann Wear nicht sein“, werben die Partner für die urbanen Outfits im BVG-Look. Entworfen wurden die Modelle in Zusammenarbeit mit dem Fashion-Label QS by s.Oliver und der Werbeagentur Jung von Matt SAGA. 

Im Mittelpunkt der bunten Herbst- /Winterkollektion steht das neue Muster der BVG, welches bald die Sitze der Berliner Busse und Bahnen zieren wird. „Das Muster der Vielfalt” besteht aus 80 Silhouetten unterschiedlicher Menschen, die die verschiedenen Passagiere der BVG präsentieren.

Christine Wolburg, Bereichsleiterin Vertrieb und Marketing, BVG: „Wie vielfältig unsere wunderbare Stadt ist, kann jeden Tag bei der BVG erlebt werden. Wir wollen unser neues Muster der Vielfalt nicht nur in unseren Fahrzeugen zeigen, sondern unsere bunte Botschaft der Toleranz mindestens in die ganze Stadt tragen. Wortwörtlich – mit einer Streetwear-Kollektion.“

„Die BVG verkörpert wie keine andere Marke den Lifestyle Berlins mit seiner Diversität und dem aktuellen Zeitgeist und stellt so ein perfektes Match zu uns und den Werten unserer Marke dar“, ergänzt Benjamin Isenheim, Brand Director QS by s.Oliver.

Den Launch der limitierten BVG-Kollektion feierte QS by s.Oliver mit einer Modenschau. Stylist der 37 Looks war der Wahlberliner Marquet K. Lee, der die Präsentation in Zusammenarbeit mit dem QS-Team erstellt hat.

Eröffnet wurde die Show von Sängerin Elif, die ihren Song „Bomberjacke“ performte. Zu den fast 500 geladenen Gästen zählten Prominente wie Luna Schweiger, Toni Mahfud, Natalia Avelon, Jimie Blue Ochsenknecht oder Leslie Clio.

Auf der anschließenden Underground Fashionparty von QS x BVG sorgte das Berliner DJane-Duo Alyssa und Gia für Stimmung. Neben einem echten Berliner Späti konnten die Gäste sich in der nachgebauten U-Bahn-Station „Machma Platz“ auf dem neuen Sitzmuster der BVG fotografieren.
 

Die Modekollektion wird von einer großen Kampagne begleitet. Die Motive wurden vom Modefotografen Dan Beleiu aufgenommen.

„High Fashion aus der U-Bahn – wenn die BVG Mode macht, dann typisch BVG – typisch Berlin. Und darum zeigt die Kampagne ikonische Szenen aus der Modewelt, die dann humoristisch zu „Streetwear“ werden, indem sie auf das ungeschönte, echte Berlin treffen”, erklärt Dörte Speng-ler-Ahrens, Kreativgeschäftsführerin Jung von Matt SAGA:

Die Kollektion ist ab sofort und so lange der Vorrat reicht über den Vertriebspartner Zalando und im QS-Pop-up Store neben der BVG-Geschäftsstelle am Alexanderplatz erhältlich.


 

Copyright © 2023 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.