×
682
Fashion Jobs
L'OREAL GROUP
Digital & Communication Manager Lancôme, Schwerpunkt CRM (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Business Development Coordinator Lancôme (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Praktikum Retail Buying Europe
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Praktikum Retail Buying Europe
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Merchandise Planner Global Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
ux Project Manager Global E-Commerce
Festanstellung · Herzogenaurach
C&A
Product Manager / Buyer (M/F/D) Womenswear
Festanstellung · Düsseldorf
ESPRIT
Product Owner B2B Commerce (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Product Owner B2B Commerce (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
L'OREAL GROUP
Sales Development Manager Cosmetique Active (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Business Leader Marketing Kérastase (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
IT Consultant Sap Retail (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant Sap Retail (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Retail Operations Manager Germany & Austria (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Affiliate Marketing Manager Ecommerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
HR Business Partner Retail (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
C&A
Project Manager Ecommerce Platform & Analytics (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
Scrum Master (M/W/D) im Bereich Business Intelligence
Festanstellung · Düsseldorf
ESPRIT
Ecommerce gO-To Market Manager (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Ecommerce gO-To-Market Manager (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Ecommerce Content Manager (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
HUGO BOSS
Senior Manager Group Strategy Sales (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
08.12.2020
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Ræburn leitet Relaunch der von Massimo Osti gegründeten Labels Left Hand und ST95

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
08.12.2020

Einen Tag nach der Ankündigung der Übernahme von Stone Island durch Moncler wurde bekannt, dass der Menswear-Designer Christopher Ræburn zwei Labels, die vor über 25 Jahren vom Gründer von Stone Island, Massimo Osti, ins Leben gerufen wurden, wieder aufleben lassen wird.

Christopher Ræburn


Die Marken Left Hand und ST95 wurden von der in Großbritannien ansässigen Left Hand Studios Limited übernommen und werden für die Herbst-Winter-Saison 21 neu gelauncht.

Sie wurden Mitte der 1990er Jahre gegründet und basieren auf den technischen Erkenntnissen, die Osti aus seinen Labels Stone Island und CP Company ableitete.

Nun werden die beiden Marken für die 2020er Jahre unter der kreativen Leitung von Ræburn, der vom RÆBURN Lab im Osten Londons aus tätig ist, neu interpretiert.

Wie sehen also die Markenprofile aus? Left Hand hat schon immer einen Schwerpunkt auf neu entwickelte Materialien gelegt. Die AW21-Kollektion wird Jacken, Cardigans und Jersey umfassen, alles im Einklang mit der "ursprünglichen Ästhetik, die für die heutige Modelandschaft entwickelt wurde".

ST95 hingegen war bekannt für seine sportliche Ästhetik und konzentrierte sich auf ein jüngeres Publikum als Left Hand. Für die Herbst-Winter-Saison 21 wird die Marke "neu erfunden, mit einem noch jugendlichen, aber verantwortungsbewussten Kunden als Zielgruppe".

Das Unternehmen sagte, das Label werde "zukunftsorientiert sein, mit einem Verweis auf die ursprünglichen Wurzeln der Marke, umgesetzt in einer unerwarteten und zeitgemäßen Art und Weise".

Die Marken werden erstmals über eine "handverlesene, ausgewählte Anzahl internationaler Einzelhändler im Februar 2021" vorgestellt.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.