Raeburn kommt auf die Premium Berlin

Mehr Platz für nachhaltige Mode: Die Premium Berlin baut für die kommende Ausgabe vom 2. bis 4. Juli ihre Sustainable Area weiter aus. Als Highlight wird auch die britische Brand RÆBURN von Designer Christopher Raeburn ausstellen. 

Photo: Raeburn

Die vor zehn Jahren gegründete Marke hat ihren Hauptsitz im Herzen von East-London und wird am Gleisdreieck in Halle 3 ihre Kollektionen für Frühjahr/Sommer 2020 vorstellen.

Neben anderen Sustainable-Brands wie Ecoalf, Liu Jo und Boyish will das Label von Designer Chrisopher Raeburn, der seit Ende 2018 auch Global Creative Director bei Timberland ist, auf einer Fläche von 56 Quadratmetern dabei nicht nur Mode zeigen, sondern auch überdimensionale Stofftiere namens "The Inflatable". Man darf wohl gespannt sein.

Die Kollektion umfasst Menswear, Womenswear, Taschen und Accessoires bei denen der Nachhaltigkeits-Apekt im Vordergrund steht. Überschüssige Stoffe werden weiterverarbeitet, es wird nur in geringen Mengen produziert und recycelte, bereits existierende Materialien in den Designs verwendet.

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - Prêt-à-PorterMode - AccessoiresMessen
NEWSLETTER ABONNIEREN