Rafael Nadal lässt die Hüllen fallen

Die US-Marke Tommy Hilfiger präsentierte ihre Unterwäsche-Kollektion für die Herbstsaison 2016, in der Markenbotschafter Rafael Nadal erneut die Hüllen fallen lässt. Zur großen Freude der Fans zeigt die ehemalige Weltnummer eins des Tennissports in der neuen Kampagne seinen durchtrainierten Körper. 
 

Warum ändern, was gut ist? Die amerikanische Marke, die lange ausschließlich mit mehr oder weniger berühmten Models für ihre Produkte warb, setzt seit 2015 auf den spanischen Tennisprofi Rafael Nadal. Die Rechnung scheint für das Modelabel und den Sportler aufzugehen, da seither mehrere gemeinsame Projekte entstanden sind.

Auch die Unterwäschekollektion für die Herbstsaison 2016 wird vom neunfachen French-Open-Sieger verkörpert. Die Bilder der Werbekampagne entstanden im kalifornischen Palm Springs in Zusammenarbeit mit dem Fotografen Mikael Jansson. Die Kollektion ist bereits jetzt in den Stores und online unter www.tommy.com erhältlich.

Mit der jüngsten Menswear-Unterwäschekollektion wird das neue Signature-Band in den traditionellen Farben der Marke – Rot, Weiß und Dunkelblau – eingeführt. Das Band wird für alle Artikel der neuen Kollektion verwendet. In der Werbekampagne wird es sogar in XXL-Version eingesetzt: Rafael Nadal scheint sich in das elastische Band zu hängen wie ein zum Abschuss bereites Geschoss in einem Katapult.

Nadal ist seit der Herbst-/Winterkollektion 2015 Markenbotschafter der Unterwäsche-, Parfüm- und Tailored-Linien von Tommy Hilfiger. Im Dezember 2015 verkündete das Label zudem eine Zusammenarbeit mit Gigi Hadid als neue Markenbotschafterin. Im Juli wurde die erste gemeinsame Kampagne für das Parfüm „The Girl“ veröffentlicht.

Übersetzt von Aline Bonnefoy

Copyright © 2019 AFP-Relaxnews. All rights reserved.

Mode - Prêt-à-PorterMedien
NEWSLETTER ABONNIEREN