×
2 215
Fashion Jobs
C&A
IT Business Analyst (M/W/D) Business Intelligence
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
Category Buyer IT (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
VINOKILO
Creative Lead (M/F/D)
Festanstellung · BODENHEIM
ADIDAS
Senior Director HR Hzo Site (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
VINOKILO
Senior Digital Marketing Manager (M/F/D)
Festanstellung · BODENHEIM
VINOKILO
Ecommerce Operations Lead (M/F/D)
Festanstellung · BODENHEIM
NICOLEMOHRMANN.COM
Social Media Customer Service Manager
Festanstellung · MÜNCHEN
ESPRIT EUROPE GMBH
E-Commerce Onsite Manager (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT EUROPE GMBH
E-Commerce Onsite Manager (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
C&A
Business Controller Indirect Procurement (M/F/D) 1
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
Senior Legal Counsel - Employment Law (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Global Business Development Manager (M/W/D), Luxury Cosmetics Brand
Festanstellung · LUGANO
GRAFTON RECRUITMENT - FASHION & LUXURY
Retail Area Manager Outlet (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
GRAFTON RECRUITMENT - FASHION & LUXURY
Area Manager Outlet (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
THE KADEWE GROUP
Technical Ecommerce Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Junior Supply Chain Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
SALAMANDER
Product Content Manager (M/W/D) (Ref. : 2022-1296) - Mitarbeiter Onlineshop
Festanstellung · Wuppertal
PUMA
Junior Marketing Manager Sportstyle
Festanstellung · Herzogenaurach
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung ·
PEPE JEANS GROUP (OFFICE)
Retail Manager Hackett London
Festanstellung · BERLIN
MICHAEL KORS
Sales Supervisor (M/W/D)
Festanstellung · INGOLSTADT
Veröffentlicht am
25.02.2022
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Rebelle startet an der Börse in Stockholm

Veröffentlicht am
25.02.2022

Rebelle startet wie angekündigt an der Börse. Der Online-Marktplatz für Secondhand-Designermode ist am Nasdaq First North Growth Market in Stockholm gelistet. Die Aktien des Unternehmens werden unter dem Tickersymbol "Belle" gehandelt.

Haben den Börsengang geschafft: CEO und Co-Founder Max Schönemann und CFO Alexander Eulenburg (r.) mitGründerin und CCO Sophie-Cécile Wickmann. - REBELLE


Der Notierung am Nasdaq First North Growth Market ging eine Neuemission von Aktien voraus, deren Zeichnungsfrist vom 15. Februar bis zum 22. Februar gelaufen ist. Die Neuemission wurde vollständig gezeichnet und erbrachte einen Gesamtbetrag von rund 200 Mio. Schwedischen Kronen (18,6 Mio. Euro).

"Es war nicht einfach, Rebelle in diesen Zeiten an die Börse zu bringen, aber es ist eine Bestätigung dafür, dass unser nachhaltiges und zirkuläres Geschäftsmodell, für Anleger von großem Interesse ist", kommentiert Cécile Wickmann, Gründerin und CCO von Rebelle, den Börsenstart.

"Wir haben Rebelle mit der Idee gegründet, den Lebenszyklus von Mode zu verlängern und damit die, durch die Herstellung neuer Produkte verursachte, Umweltbelastung zu reduzieren. Es ist eine besondere Ehre, dass wir der erste 'grüne Börsengang' im globalen Nasdaq-System sind", so Wickmann weiter. 

Rebelle erhält zudem die Nasdaq Green Equity Designation. Es ist damit das erste Unternehmen im weltweiten Nasdaq System, das ab dem ersten Handelstag am Nasdaq First North Growth Market in Stockholm diese Auszeichnung trägt. Das unabhängige Prüfungsunternehmen Cicero Shades of Green bewertet alle Einnahmen, Betriebskosten und Investitionsausgaben von Rebelle als "grün".

Laut Cicero Green verlängert das Managed-Marketplace Modell von Rebelle die Lebensdauer von Textilien, wodurch Abfall, Emissionen und Umweltverschmutzung vermieden werden. Im Green Equity Assessment Report des Unternehmens heißt es: "Rebelle leistet einen positiven Beitrag zur Bekämpfung des Klimawandel und stellt ein ermutigendes Beispiel für die Anwendung der Grundsätze der Kreislaufwirtschaft dar."



 

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.