×
1 393
Fashion Jobs
MARC CAIN
Team Leader Human Resources (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
MARC CAIN
Team Leader Controlling (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Area Manager (M/W/D) Jewellery Brand Wholesale - North Germany
Festanstellung · BERLIN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Area Manager (M/W/D) Jewellery Brand Wholesale - North Germany
Festanstellung · HAMBURG
GI GROUP FASHION & LUXURY
Quality Specialist For Leather Goods, Accessories & Textile Products Mit Italienischkenntnissen (M/W/D) Für Die Marke Rimowa - in Vollzeit in Köln
Festanstellung · KÖLN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Quality Specialist For Leather Goods, Accessories & Textile Products With Italian Kwnoledges (m/f/x) For Rimowa in Cologne
Festanstellung · KÖLN
TAPESTRY
Wholesale Sales Manager - DACH & Eastern Europe
Festanstellung · Munich
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · GÜNZBURG
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · MÖNCHENGLADBACH
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · TRIER
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · PADERBORN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · KARLSRUHE
PUMA
Buyer Retail Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
MICHAEL KORS
Sales Supervisor (M/W) 40h/Woche in Ludwigsburg
Festanstellung · LUDWIGSBURG
L’ORÉAL GROUP
Buyer im Werbemitteleinkauf (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
PUMA
Business Process Manager Transactions
Festanstellung · Herzogenaurach
L’ORÉAL GROUP
Key Account Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
Werbung

Reebok plant 500 neuen Stores in China bis 2020

Übersetzt von
Melanie Muller
Veröffentlicht am
today 30.03.2017
Lesedauer
access_time 2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Das zur Adidas Group gehörende Sport-Label will seine physische Präsenz im schnell wachsenden chinesischen Fitness-Bereich stärken. Das FitHub-Konzept bietet Kunden in den Verkaufsräumen integrierte Fitness-Kurse und Veranstaltungen. Außerdem steht ein Team von Experten bereit, die für jede Sportart das richtige Produkt empfehlen können.

Reebok plant 500 neuen Stores in China bis 2020. - Reebok

 
In den letzten Monaten hat Reebok bereits 7 FitHubs in China eröffnet, unter anderen in Wuhan, Qingdao, Hangzhou und Beijing – 50 Stores sollen in diesen Jahr folgen, um das Ziel von 500 Stores bis 2020 zu erreichen. Reebok arbeitet an dieser Aufgabe zusammen mit seinem Einzelhandelspartner Belle International Holdings Ltd.
 
„Für eine Fitness-Marke gibt es für Investitionen derzeit kein spannenderes Land als China“, sagte Chad Wittman, General Manager of Reebok Greater China zur China Daily. „Wir haben viel Zeit und Energie in eine Strategie gesteckt, die speziell auf chinesische Käufer in Bezug auf Produkt, Message und Experience zugeschnitten ist“, fügt Wittmann hinzu.

Wittman erklärte weiter, dass das Konzept von integrierten Sportkursen besonders gut bei chinesischen Kunden ankommt, da „sie aktiv sein wollen, um gesünder und erfolgreicher zu werden. Es gibt viele Möglichkeiten unseren chinesischen Kunden ein besseres Leben durch sportliche Aktivitäten zu ermöglichen.“
 
Das Unternehmen arbeitet eng mit chinesischen Teams zusammen, um Produkte zu entwickeln, die auf die speziellen Wünsche der chinesischen Kunden zugeschnitten sind.
 
Reebok, eine seit 120 Jahren existierende Marke, hat sich in den letzten Jahren neu positioniert. Weg vom Lifestyle-Image mit Celebrity-Athleten hin zu einer Marke für Fitness-Enthusiasten. Dabei konzentriert sich das Unternehmen laut Wittmann auf die drei Segment: Running, Training und der Classic-Kollektion, mit verstärktem Fokus für 2017 auf Running.

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.