Reebok präsentiert erste Schwangerschaftskollektion

Die Umstandsmode von Reebok sei für einen aktiven Lifestyle konzipiert und soll durch den hohen Stretchanteil in jeder Phase der Schwangerschaft mitwachsen.

Die Marternity-Kollektion von Reebok - Reebok

Die ab sofort verfügbare Reebok Maternity Debüt-Kollektion besteht aus Leggings und Tanktops aus hochwertigen Materialien mit hohem Stretchanteil. Die Linie ist in den Größen XS bis XL erhältlich.
 
"Unser Ziel ist es, bequeme Kleidung zu kreieren, die aktive Frauen in jeder Lebensphase unterstützt, und mit dieser vielseitigen Kollektion wollen wir werdenden Müttern helfen, sich bei jeder Aktivität, egal ob im Fitnessstudio oder Alltag, stark und selbstbewusst zu fühlen", sagt Barbara Ebersberger, Vice President of Performance Apparel bei Reebok.
 
Die Lux Maternity Tight habe einen extra hohen Bund aus weichem Nylon/Elasthan-Material, damit der wachsende Babybauch angenehm gestützt werde, so Reebok. Das Seamless Maternity Tank ist nahtfrei und soll für die Trägerin stützend und gleichzeitig bequem sein.

Beide Artikel sind zum Preis von 65 Euro und 40 Euro in den Einführungsfarben Black, Heritage Navy und Rosa erhältlich.
 
"Wir sind begeistert, dass sich unser Angebot für Frauen kontinuierlich erweitert, und bringen eine Schwangerschaftskollektion heraus, die speziell entwickelt und designt wurde, um Frauen in einer der bedeutendsten und bereicherndsten Phasen im Leben zu begleiten", so Barbara Ebersberger.
 
Reeboks neue Schwangerschaftskollektion erscheine zu einem Zeitpunkt, an dem die Marke so viele Artikel für Frauen im Sortiment habe wie nie zuvor, erklärt das Unternehmen. Im Frühjahr führte Reebok für Frauen die Größen 1X bis 3X, entspricht den Größen 46 bis 54, ein. Die aktuell in erweiterter Größenauswahl erhältlichen Produkte werden in den kommenden Saisons um weitere ergänzt.

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

SportKollektion
NEWSLETTER ABONNIEREN