×
981
Fashion Jobs
LE LABO
Sales & Education Coordinator (M/W/D) le Labo de/ch
Festanstellung · Berlin
ESPRIT
Business Analyst (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Business Analyst (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
HUGO BOSS
Praktikum Global Retail Business Systems & Operations (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Product Manager Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Content Editor (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Content Editor (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Retail Operations Manager Germany & Austria Schwerpunkt Outlet (M/W/D) i Befristet
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Praktikum Global Brand Merchandise Management & Buying Hugo Menswear
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Manager Group Strategy m&a (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Manager R&D Fabrics Boss Womenswear (M/W/D) | Befristet
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Consultant Datenschutz (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
L'OREAL GROUP
Business Planner (w/m/d) Cpd
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
HR Manager Labor Law And Labor Relations (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
LEVI'S
HR Manager (M/F/D) Dorsten dc
Festanstellung · Dorsten
LEVI'S
Senior IT Service Delivery Manager (M/F/D) | Dorsten dc
Festanstellung · Dorsten
LEVI'S
District Manager West Germany (M/W/D)
Festanstellung · Offenbach
PUMA
Manager Information Security
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Product Manager Sportstyle Footwear Core
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Product Manager Sportstyle Footwear Kids
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Manager Internal Audit Für Puma Talent Pool
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Business Process Manager Retail Pos / Rfid
Festanstellung · Herzogenaurach
Werbung
Veröffentlicht am
08.05.2020
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Reebok startet Partnerschaft mit ThredUp

Veröffentlicht am
08.05.2020

Reebok verkündet eine Partnerschaft mit ThredUP, dem weltweit größten Marktplatz für den Wiederverkauf von Mode. Kunden des Sportartikelherstellers sollen durch diese Zusammenarbeit ihre gebrauchte Kleidung gegen Treuepunkte für Reebok Unlocked, das Treueprogramm der Marke, einreichen.

Reebok arbeitet mit ThredUp zusammen - Reebok


Reebok-Kunden können online auf der Webseite von ThredUp eine Versandtasche anfordern sowie ein Versandetikett ausdrucken und dieses an jeder versandfähigen Box zu Hause anbringen. Damen- und Kinderbekleidung sowie Accessoires in gutem Zustand können eingesendet werden. Als Gegenleistung für die Artikel, die sie an ThredUP senden, erhalten Kunden Punkte für Reebok Unlocked, das Treueprogramm von Reebok.
 
Die Partnerschaft sei Teil der RAAS-Plattform (Resale-As-A-Service) von ThredUP und spiegele einen breiten und wachsenden Einzelhandelstrend wider, erklärt Reebok. Immer mehr Verbraucher kaufen Second-Hand-Modelle, wodurch neue Resale- und Einzelhandelsmodelle entstehen, mit denen Verbraucher Waren gegen Sammelpunkte bei Marken tauschen können und so gebrauchte und neue Produkte kaufen.

ThredUP habe in den letzten 10 Jahren den Wiederverkauf von Mode neu erfunden und einen Marktplatz und eine Infrastruktur aufgebaut, die es Millionen von Verbrauchern ermöglicht habe, Seconhand-Mode zu nutzen, so Reebok. Mit dem Wiederverkaufsmodell von ThredUP können Milliarden Artikel bewertet, fotografiert und vertrieben werden. Bis heute habe das Unternehmen über 100 Millionen Artikel wiederverwertet und dabei 870.000 Tonnen CO2 eingespart.
 
Reebok sieht den Wiederverkauf von Kleidung als vielversprechenden und stetig wachsenden Markt. Das Unternehmen bezieht sich auf einen Bericht von ThredUp, in dem die Plattform dem Resale-Markt einen Wert von 22 Milliarden Euro zuschreibt, der sich innerhalb der nächsten fünf Jahre verdoppeln werde.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.