×
1 319
Fashion Jobs
VF INTERNATIONAL
Icebreaker -Trade Coordinator (m/f/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Brand Manager (M/W/D) Premium Brand
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Junior Buyer Retail Womenswear (M/W/D)
Festanstellung · NÜRNBERG
L’ORÉAL GROUP
Junior Supply Chain Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
L’ORÉAL GROUP
Junior Supply Chain Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
LEVI'S
HR Generalist (M/F/D)
Festanstellung · Offenbach
LEVI'S
HR Generalist (M/F/D)
Festanstellung · Offenbach
PUMA
jr. Product Line Manager Sportstyle Apparel Speed
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
jr. Product Line Manager Sportstyle Apparel Prime
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
(jr.) Manager Corporate Accounting
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
jr. Product Line Manager Sportstyle Apparel Speed
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
jr. Product Line Manager Sportstyle Apparel Prime
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
(jr.) Manager Corporate Accounting
Festanstellung · Herzogenaurach
GI GROUP FASHION & LUXURY
Interior Design Consultant/ Raumausstatter (M/W/D) - Luxury Furniture & Design in Nürnberg
Festanstellung · NÜRNBERG
GI GROUP FASHION & LUXURY
Interior Design Consultant/ Raumausstatter (M/W/D) - Luxury Furniture & Design in Stuttgart
Festanstellung · STUTTGART
GI GROUP FASHION & LUXURY
Interior Design Consultant/ Raumausstatter (M/W/D) - Luxury Furniture & Design in Düsseldorf
Festanstellung · DÜSSELDORF
LINTIS GMBH
Expansionsmanager (M/W/D) West/Ost/Mitte
Festanstellung · KASSEL
RALPH LAUREN
Key Account Manager (w/m/d) Polo Womenswear
Festanstellung · MÜNCHEN
RALPH LAUREN
Senior Sales Executive (f/m/d) Polo Womenswear
Festanstellung · MÜNCHEN
RALPH LAUREN
Payroll Specialist (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
LINTIS GMBH
Personalreferent/HR-Generalist (M/W/D) International (Europa)
Festanstellung · DORTMUND
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamlead Supply Chain Management (M/W/D) Multibrand
Festanstellung · NÜRNBERG

Resteessen bei Ittierre

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
today 25.03.2014
Lesedauer
access_time 2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-



Noch steht nicht fest, wie es bei Ittierre in Molise weitergeht
Ittierre steht vor dem Aus: Das Modeunternehmen, das mal in Lizenz für Jean Paul Gaultier, Costume International, Karl Lagerfeld, Galliano oder Pierre Balmain fertigte, ist in die finanzielle Schieflage gerutscht und hat bereits in 2013 beim Gericht von Isernia einen Antrag auf Eröffnung des vorläufigen Insolvenzverfahrens gestellt. Nachdem sich der britisch-indische Investor Taff Kainth zurückgezogen hatte, liegen dem Gericht nun vier Offerten von anderen Interessenten vor. Die IKF-Gruppe, die Gruppo Colella, Compagnia Mercantile und die HDC-Holding befinden sich seit dem 14. März im Rennen um das angeschlagene Unternehmen aus Molise.
Die Vorstellungen, wie es mit Ittierre nach einer Übernahme weitergehen soll, sind dabei ganz unterschiedlich: Die HDC Holding, hinter der Unternehmer und Vize-Präsident des Fußballclubs Genoa Calcio Antonio Rosati steht und dem auch die Modemarke Lorenzo Riva gehört, will 7 Mio. Euro zahlen und weitere 14 Mio. Euro in das Unternehmen investieren und 250 Mitarbeiter übernehmen. Die Gruppo Colella, die eigentlich im Getränkegeschäft aktiv ist, hat dagegen lediglich die Pachtung der Produktionsstätten mit anschließender Kaufoption vorgeschlagen, um sich ihr Portfolio mit einer Modemarke zu differenzieren. Auch das Angebot der IKF Gruppe, sieht ein ähnliches Szenario (Leasing über 36 Monaten und dann Kaufoption in Höhe von 3 Mio. Euro) vor, wobei nur rund hundert Arbeitsplätze in einer neu gegründeten Firma erhalten bleiben sollten.
Der Verwaltungsrat soll das Angebot Rosatis favorisieren, jedoch bleibt die endgültige Entscheidung dem Konkursrichter vorbehalten, der in den nächsten Tagen entscheiden wird.

© Fabeau All rights reserved.