×
2 332
Fashion Jobs
SUPER ETAGE GMBH
cO-Geschäftsführung im Fashiontech Startup (w/m/d)
Festanstellung · HAMBURG
HEADHUNTING FOR FASHION
Mitarbeiter/in* Vertriebsinnendienst / Sales Support*
Festanstellung · DÜSSELDORF
PUMA
Senior Manager Fabric Development Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Art Director Creative Services Football
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Retail Operations Project Manager (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
HUGO BOSS
Team Leader Emea Buying (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Business Development Manager (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Key Account Manager Pure Player
Festanstellung · Berlin
ADIDAS
Area Manager Cdc Operations (M/W/D)
Festanstellung · Rieste
ETIENNE AIGNER AG
(Junior) Produktmanager (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Head of Retail (M/W/D) Germany
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Regional Sales Manager (M/W/D) Beauty - Region DACH
Festanstellung · DÜSSELDORF
HEADHUNTING FOR FASHION
Area Sales Manager*
Festanstellung · STUTTGART
PUMA
Marketplace Manager Global E-Commerce
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Product Owner Product Master Data
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Junior Project Manager Global E-Commerce
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Associate Creative Director Sportstyle
Festanstellung · Herzogenaurach
JODA HEADHUNTING
District Manager (M/W/D) Region Nürnberg
Festanstellung · NÜRNBERG
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamlead Product & Category Management*
Festanstellung · HAMBURG
REBELLE
Business Development Manager (f/m/d)
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Senior Director Sales Development - Europe (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamleitung* HR Entgeltabrechnung & Services DACH
Festanstellung · STUTTGART
Von
DPA
Veröffentlicht am
25.05.2018
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Revolverheld x Tom Tailor Denim

Von
DPA
Veröffentlicht am
25.05.2018

Am Dienstagabend gab die deutsche Rockband Revolverheld vor geladenen Gästen ein exklusives Privatkonzert im beliebten Hamburger Club Knust. Neben ihrem neuen Album "Zimmer mit Blick", das im April erschienen ist, präsentierten die Jungs in ihrer Heimatstadt die beiden Kapselkollektionen in Zusammenarbeit mit Tom Tailor Denim. Die erste Kooperation ist ab August und die zweite ab November im Handel erhältlich.

Revolverheld Instagram


Freunde des Hauses, Partner, Kunden sowie Pressevertreter feierten letzten Dienstag im Szenestadtteil Karolinenviertel die vier Jungs von Revolverheld im Zuge ihrer ersten Modelinie. Die Kollektion "Revolverheld x Tom Tailor Denim" konzentriert sich auf komfortable Oberbekleidung. Kernige Westernhemden in verschiedenen Olivtönen, Basic T-Shirts mit Brusttaschen in verschiedenen Colorways sowie unifarbene Hemden mit Stehkrägen bilden gemeinsam mit rockigen Karohemden und gemusterten Sweatshirts das Grundgerüst. Auch robustes Denim findet sich in verschiedenen Fits und Waschungen wie Raw Denim oder Stonewash wieder, während Chinos und gepunktete T-Shirts die Kollektion abrunden.

"Wir holen Tom Tailor Denim auf die Bühne, denn in jedem Entwurf steckt ein Stück Revolverheld. Die Zusammenarbeit war eine gelungene Abwechslung zu unserem Musikeralltag. Es hat extrem Spaß gemacht zu sehen, wie die Kleidungsstücke langsam Form angenommen haben. Tom Tailor Denim und Revolverheld passen einfach zusammen. Ein guter Style für Bühne und Alltag", so die Bandmitglieder von Revolverheld.  
Die Hamburger Jungs waren aktiv in den Designprozess involviert, da ihnen eine authentische Denim Kollektion wichtig ist. Außerdem war der Band auch der Aspekt Nachhaltigkeit wichtig, deshalb wurden Materialien wie Organic Cotton verwendet und BSCI- und Global Organic Textile Standards berücksichtigt.

Und im November folgt bereits der zweite Drop. Lässige Hoodies mit plakativem Schriftzug bestimmen den Stil der Kollektion. Ein recycelter Blazer aus einer Wollmischung zeigt sich absolut richtungweisend und kombiniert sich mühelos mit schwarzen oder grauen Denims, die eine zentrale Rolle spielen. Unifarbene und gemusterte Oxford-Hemden ergänzen stimmig die Kollektion, strukturierte und bequeme Strickpullover runden das Sortiment ab. T-Shirts mit Mikroprints und Rundhalspullover sind neue Lieblingsstücke für den Winter.

Die Tom Tailor Group fokussiert sich als international tätiges, vertikal ausgerichtetes Modeunternehmen auf sogenannte Casual Wear und bietet diese im mittleren Preissegment an. Ein umfangreiches Angebot an modischen Accessoires erweitert das Produktportfolio. Das Unternehmen deckt mit seinen Marken Tom Tailor und Bonita die unterschiedlichen Kernsegmente des Modemarkts ab.

Die Marke Tom Tailor wird durch die Segmente Retail und Wholesale vertrieben, also sowohl durch eigene Monolabel-Geschäfte als auch durch Handelspartner. Hierzu zählen 454 eigene Filialen sowie 191 Franchise-Geschäfte, 2.439 Shop-in-Shops und rund 7.447 Multi-Label-Verkaufsstellen. Damit ist die Marke in über 35 Ländern präsent.

Bonita verfügt über 830 eigene Retail-Geschäfte sowie inzwischen auch über 51 Shop-in-Shop Flächen.
Darüber hinaus können die Kollektionen beider Marken über die jeweiligen eigenen Online-Shops bezogen werden.

Copyright © 2022 Dpa GmbH