×
586
Fashion Jobs
ESPRIT
Key Account Manager E-Commerce (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
C&A
Senior Business Controller Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
LEVI'S
Otc Business Enablement Analyst | 2 Year Ftc
Festanstellung · Offenbach
L'OREAL GROUP
Business Intelligence Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
RALPH LAUREN
Human Resources Coordinator (M/W/D) in Vollzeit
Festanstellung · MÜNCHEN
L'OREAL GROUP
Digital & Communication Manager Lancôme, Schwerpunkt CRM (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Business Development Coordinator Lancôme (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Praktikum Retail Buying Europe
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Praktikum Retail Buying Europe
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Merchandise Planner Global Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
C&A
Product Manager / Buyer (M/F/D) Womenswear
Festanstellung · Düsseldorf
ESPRIT
Product Owner B2B Commerce (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Product Owner B2B Commerce (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
L'OREAL GROUP
Sales Development Manager Cosmetique Active (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Business Leader Marketing Kérastase (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
IT Consultant Sap Retail (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant Sap Retail (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Retail Operations Manager Germany & Austria (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
ESPRIT
HR Business Partner Retail (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
C&A
Project Manager Ecommerce Platform & Analytics (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
Scrum Master (M/W/D) im Bereich Business Intelligence
Festanstellung · Düsseldorf
ESPRIT
Ecommerce gO-To Market Manager (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
Veröffentlicht am
04.03.2020
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Rich & Royal erweitern Sustainability-Konzept

Veröffentlicht am
04.03.2020

Rich & Royal erweitern ihre Anstrengungen in puncto Nachhaltigkeit. Das Freiberger Womenswear-Label hat nun zum Start der Frühjahr/Sommersaison ein Coaching-Konzept nebst Begleitmaterialien für Flächenkräfte vorgelegt.

Aktuelles Kampagnenmotiv. - Rich & Royal


Mit einem eigens zum Thema Nachhaltigkeit für die Flächenkräfte konzipierten Coaching inkl. Begleitmaterial informiert Rich & Royal zum Frühjahr/Sommer 2020 den Fachhandel über sein erweitertes Sustainability Konzept.

Mit dem Fokus auf Transparenz möchte man über die schon langjährigen, eigenen gesetzten Standards intensiver informieren und den Handel für das beim Endkonsumenten immer wichtiger werdende und damit kaufentscheidende Thema Nachhaltigkeit weiter sensibilisieren. 

Das Konzept thematisierte schwerpunktmäßig auch den Einsatz nachhaltiger Oberstoffe und Zutaten und den Verzicht auf tierische Bestandteile.

"Es ist uns dabei auch sehr wichtig, den Händler transparent und intensiv über das Thema Nachhaltigkeit bei Rich & Royal zu informieren. In unserem Infomaterial haben wir dafür die wichtigsten Punkte kurz und verständlich zusammengefasst, damit auch dem Verkaufspersonal die Aspekte der Nachhaltigkeit zugänglich gemacht werden können und es fit gemacht wird, gegenüber der steigenden Erwartung der Konsumenten zu diesem Thema", so Inhaber Patrick Stupp.

Rich & Royal selbst lassen eigenen Angaben zufolge für kurze Transportwege zu über 85 Prozent in Europa produzieren. Italien und Portugal sind dabei die Hauptproduktionsländer des Labels. Die eigene GOTS-zertifizierte Denim-Linie kommt aus der Traditions-Weberei Candiani, die als "grünste Weberei der Welt" gilt.

Außerdem setze man auf Prozesse und Materialien, deren ökologische, faire und soziale Standards mit anerkannten Siegeln belegt sind, darunter u.a. Siegel für nachhaltige Fasern und Stoffe wie BCI (Better Cotton Initiative), Oeko-Text Made in Green, FSC (Forest Sidewardship Councel), GRS (Global Recycled Standard) und RDS (Responsible Down Standard).

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.