×
2 000
Fashion Jobs
ON RUNNING
Key Account Marketing Specialist Germany
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
Sourcing Partner
Festanstellung · BERLIN
URBN
Urban Outfitters District Manager - Germany
Festanstellung · BERLIN
AEYDE
Creative Brand Manager / Producer (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
ADIDAS
Stockroom Manager & Operations (M/W/D)
Festanstellung · Frankfurt am Main
AEYDE
HR Director (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
LIMANGO
Sales Manager Marktplatz (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
ON RUNNING
Wfm Resource Planning Analyst
Festanstellung · BERLIN
ASICS
IT System Application Specialist (M/W/D) Emea
Festanstellung · Neuss
ASICS
Operations Manager (M/W/D)
Festanstellung · Neuss
AEYDE
Brand Marketing Project Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Senior) Sales Manager (M/W/D) Shoes Premium - Süd Deutschland
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
AEYDE
Merchandise Coordinator (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
LIMANGO
CRM Specialist
Festanstellung · BRESLAU
ADIDAS
Senior Manager Fashion Sales (Hype) - Europe (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant - Product Development Bct (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistent Non-Fashion/ Overstock Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistant Fashion (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
LIMANGO
Online Marketing Manager/ Brand Manager (M/W/D) / Influencer & Marketing Projects
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
CRM Manager/ Direct Marketing Manager/ Online Marketing Manager (M/W/D) Tell-A-Friend Programm / Ecommerce
Festanstellung · MÜNCHEN
Werbung
Veröffentlicht am
12.02.2020
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Rich&Royal launchen neuen Onlineshop

Veröffentlicht am
12.02.2020

Rich&Royal haben ihren Onlineshop überarbeitet. Front- und Backend wurden umfassend modernisiert, heißt es seitens des Freiberger Womenswear-Labels. Mit dem Wechsel zum Shopsystem Shopify soll zudem die Benutzerfreundlichkeit gesteigert werden.

Screenshot


Dazu zählen größere Bilddarstellungen und verbesserte Filter-Möglichkeiten. Das agile Shopsystem sorge zudem für schnelles Laden von Videos auf der Startseite und eine bessere Präsentation des Kampagnenmaterials.

Das Design von Shopify ist Responsive und ermöglicht die Nutzung auf allen Endgeräten. Als neuer Servicepunkt wird in Kürze ein Store Locator eingerichtet, der alle Handelspartner für den Konsumenten aufzeigen wird.

Im weiteren Schritt ist ferner die Vernetzung mit dem Wholesale geplant und eine Einbindung mit Click & Collect vorgesehen.

Das Sortiment wird laufend um aktuelle Trends ergänzt. Je nach Saison befinden sich zwischen 350 und 500 Artikel im Angebot.

Nach fünf Jahren sei es Zeit für einen Plattformwechsel gewesen. "Wir haben uns für ein agiles und skalierbares System entschieden, das uns einen modernen, zeitgemäßen und benutzerfreundlichen Auftritt ermöglicht. Unser Webauftritt ist ein wichtiger Kanal für die Imagebildung. Wir wollen den Nutzen für den Endkunden mehr herausstellen und über Neuheiten und Trends von Rich & Royal ansprechend und inspirierend informieren", kommentiert Label-Chef ​Denis Stupp den Re-Launch.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.