Richemont Chief Technology Officer tritt zurück

Beim Luxusgüterkonzern Richemont ist der Chief Technology Officer Jean-Jacques Van Oosten Anfang Mai zurückgetreten. Van Oosten war somit nur fünf Monate im Amt.


Jean-Jacques Van Oosten - DR

In der kurzen Mitteilung vom Donnerstag gibt Richemont "persönliche Gründe" für den Rücktritt an. Van Oosten werde seine Karriere außerhalb der Gruppe fortsetzen.

Jean-Jacques Van Oosten hatte den bei Richemont im Rahmen einer Reorganisation neu geschaffenen Posten des Technologiechefs Anfang des Jahres angetreten. Er war auch Teil des Senior Executive Committee, also quasi der erweiterten Geschäftsleitung. Davor war Van Oosten Group Chief Digital Officer und Chef von Rewe Digital.

Copyright © 2018 Dpa GmbH

Luxus - VerschiedenesPersonalien
NEWSLETTER ABONNIEREN