×
12 480
Fashion Jobs
POPKEN FASHION GMBH
Creative Buyer DOB (M/W/D)
Festanstellung · RASTEDE
POPKEN FASHION SERVICES GMBH
IT-Application Manager (M/W/D) - Competence Center Logistik
Festanstellung · RASTEDE
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sap Expert (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
Tax Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Specialist Second Level Support (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM - Analyst (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - System Techniker/ Pos-Techniker (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
JACK WOLFSKIN
IT Desktop Administrator (M/W/D)
Festanstellung · IDSTEIN
FALKE
Auszubildende Zum Mechatroniker (M/W/D) 2023
Festanstellung · ZWÖNITZ
H&M
Duale Ausbildung 2023 Fachinformatiker Für Systemintegration (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
HUGO BOSS AG
Senior Quality & Production Manager (M/F/D)
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
Group Leader / Textile Quality Manager Inbound (M/W/D)
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
(Junior) IT Consultant / Project Manager Legal (M/W/D)
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
IT Consultant Sap Successfactors / Sap HR (M/W/D)
Festanstellung · METZINGEN
BERGZEIT
Brand Manager (M/W/D) Textil
Festanstellung · OTTERFING
BERGZEIT
Einkäufer (M/W/D) Textil
Festanstellung · OTTERFING
Werbung
Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
13.10.2022
Lesedauer
3 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Rick Owens und Dr. Martens enthüllen gemeinsame Kollektion

Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
13.10.2022

Rick Owens gestaltete in Zusammenarbeit mit Dr. Martens eine architektonisch anmutende Schuh-Silhouette. Die Kampagne zur Einführung des neuen Modells wurde dem Performancekünstler Ron Athey anvertraut.



Ron Athey mit dem 1918 Hair-On-Leather, Rick Owens X Dr Martens-Modell - Dr Martens


Der Kreativdesigner spielte in seiner zweiten Zusammenarbeit mit Dr. Martens auf die Clubbing-Kultur der 90er-Jahre und die Garderoben und Haltungen an, die binäre Strukturen herausforderten. Dabei fokussierte er auf zwei ikonische Schuhmodelle – die Stiefel "1460" und "1918", die beide mit extralangen Zungen ausgearbeitet wurden.

Der stark tätowierte Performancekünstler Ron Athey trägt im Fotoshooting für die beiden neuen Stiefelmodelle nur einen schlichten schwarzen Umhang, lange Lederhandschuhe und ein Suspensorium.

“Ich kenne Ron Athey seit den 80er-Jahren, als sich unsere Wege in den schmutzigsten Clubs in L.A. kreuzten. Ron war der schönste Kreative, den ich je gesehen habe und ich muss zugeben, ich war ziemlich begeistert. Er tanzte im Club Fuck, der die damals aufkommende Hardcore-Piercing-Techno-Subkultur anzog. Sein Tanz entwickelte sich nach und nach zur Performance-Kunst, für die er heute bekannt ist … Ich bat Ron, diese Dr. Martens-Collaboration zu präsentieren, als Beispiel dafür, wie elegant echte Transgressionen – und unsere individuelle Suche nach Transzendenz – sein können", erklärte Owens in einer Mitteilung.

Für die Zusammenarbeit legte der gebürtige Kalifornier das Modell "1460" neu auf. Er fertigte den 8-Loch-Stiefel aus sanftem, schwerem Leder in Schwarz, mit kontrastierender extradicker Perlschnürung und extrabreiten Ösen mit mattsilberner Oberfläche. Die schwarze AirWair-Lasche wurde mit farblich auf das Leder abgestimmter Schrift versehen, während die klassische gelbe Naht das Design abrundet.

Weiter nahm sich Rick des Modells "1918" an, und gestaltete dies zu einem turmhohen 18-Loch-Stiefel. Die obere Hälfte des 1918 Rick Owens ist aus grau-weißem behaarten Leder. Dazu perlfarbene Schnürsenkel sowie mattsilberne Ösen und Haken.


Beide Modelle bieten eine Mischung aus elegantem Brutalismus und stylischem Grunge, ein ausgewogenes Gleichgewicht zwischen der Design-Identität von Dr. Martens und Rick Owens.

Die jüngste Zusammenarbeit der beiden Partner folgt parallel zu einem erstarkten Interesse der Öffentlichkeit für Rick Owens. Im jüngsten Lyst-Index-Rating landete Rick Owens im Frühjahr auf Platz 9 der beliebtesten Schuhmarken, mit einem Anstieg der Suchanfragen um 68 Prozent. Darüber hinaus lieferte Owens an der jüngsten Pariser Modewoche eine der erfolgreichsten Schauen und Kollektionen.

Der erste Teil der neuen Dr. Martens x Rick Owens-Kollektion kommt am Freitag, 14. Oktober in den Handel. Die Produkte werden auf drmartens.com, rickowens.eu, in Flagship-Stores und bei ausgewählten Partnern erhältlich sein.

In vielerlei Hinsicht ist die Kollektion von Dr. Martens und Rick Owens ergreifend. Owens besann sich auf Atheys Performancekunst-Projekte zurück und wies darauf hin, dass sie "während der AIDS-Krise entstanden sind, als Künstler mit Zorn und Wut auf ihre Verzweiflung reagierten. Die kontroverseste seiner Arbeiten war seine Druckmaschinen-Performance. Dabei schnitt er Symbole in den Rücken seiner Freunde, drückte Papiertücher darauf und steckte diese an einem Seilzugsystem fest, um sie bis über ihre Köpfe anzuheben … Diese Performance wurde Teil des politischen Diskurses und der Kontroverse, welche Kunstwerke Anrecht auf staatliche Förderung hatten".

“Seine Arbeit spricht unsere urtümlichen Gefühle an", so Owens, "unsere gemeinsamen menschlichen Erfahrungen – Angst, Scham, Sexualität, Sterblichkeit und Glaube – in einer zeitlosen Tradition menschlicher Opfer von der Maya-Kultur über den gekreuzigten Messias bis hin zur Geburt, zu Bluttests, zu unserem aktuellen Krieg … ".

Copyright © 2023 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.