×
3 326
Fashion Jobs
L'OREAL GROUP
Subcontracting Manager l'Oreal Consumer Products Division (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
H&M
Personalsachbearbeiter*in (M/W/D)
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
sr Director Marketing Strategy
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Brand Manager / Product Manager Boss Black Spw (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Senior Product Owner - Advanced Analytics Brand (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Stockroom Manager & Operations (M/F/D) Adidas bc Hamburg
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
Director Headoffice - Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Design Director Apparel Jackets - bu Outdoor (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Regional Manager Retail South East Germany (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ADIDAS
Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Manager fw - bu Sportswear & Training - Limited Until Aug 2022 (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Payments (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Assistant Product Manager Footwear (3x) (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
EASTPAK
Sales Representative (M/W/D) Eastpak
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Product Owner Acquisition (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner Data Privacy (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager - Culture Collaborations & Partnerships (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Consultant Datenschutz (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Licence Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Working Student Analytics & Business Intelligence E-Commerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
Werbung
Veröffentlicht am
13.03.2016
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

River Island legt Expansion in Deutschland auf Eis

Veröffentlicht am
13.03.2016

Deutschland wird auch in Zukunft kein Standort für das Modeunternehmen River Island werden. Die britische Modekette will keine Geschäfte in Deutschland eröffnen und zieht sich aus der Suche nach passenden Immobilien zurück.

Es wird auch weiterhin kein Geschäft von River Island in Deutschland geben


Der Textilwirtschaft liegt ein Schreiben vor, indem River Island deutschen Immobilienkäufern den Rückzug ankündigt. „Deutschland ist für uns als Markt nicht mehr interessant. Das Management hat entschieden, sich vorerst auf die bestehenden Unternehmensmärkte zu konzentrieren. Schicken Sie uns bitte keine Standortangebote mehr“, berichtet die Webseite. 

Die Eröffnung deutscher Filialen scheint ausländische Modeketten immer häufiger abzuschrecken. Anfang des Jahres gab das Unternehmen Topshop bekannt, nach großer Ankündigung doch keine Filiale in Köln zu eröffnen, auch Zara ließ Filialen schließen. Im E-Commerce sind River Island und Topshop beliebt beim deutschen Kunden, Online-Shops wie Zalando und Asos bieten die Kollektionen der Ketten seit einigen Saisons an.  

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.