×
1 754
Fashion Jobs
THE KADEWE GROUP
Product Manager App (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Senior PR Manager Sportstyle Marketing
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
PR Manager Corporate Communications
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Workplaces (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT EUROPE GMBH
Merchandise Manager Lizenzen (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT EUROPE GMBH
Merchandise Manager Licenses (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
AEYDĒ GMBH
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
(Junior) Sap Authorization Consultant (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Brand Relations Manager (M/W/D) im E-Commerce
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
Talent Business Partner Lead
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
d365 f&o Functional Consultant
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
PREMIUM GROUP
Senior Marketing And Communications Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Digital Marketing Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Senior Marketing & Communications Manager*in (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Digital Marketing Manager*in (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
SKECHERS
Verkaufstalent (m,w,d), Teilzeit
Festanstellung · WUSTERMARK
SKECHERS
Verkaufstalent (M/W/D) in Vollzeit
Festanstellung · METZINGEN
LIMANGO
Junior Sales Manager Marktplatz (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
URBN
Urbn Loss Prevention Advisor - Munich, Germany
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Area Sales Manager*
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Retail Area Manager*
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
Von
DPA
Veröffentlicht am
25.05.2018
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Rocket-Modehändler spüren Euro-Stärke

Von
DPA
Veröffentlicht am
25.05.2018

Die Online-Modehändler der Startup-Schmiede Rocket Internet haben im ersten Quartal mit dem starken Euro zu kämpfen gehabt. Zudem vergrößerten Rabatte den operativen Verlust.

Global Fashion Group


Für die ersten drei Monate wiesen die in der Global Fashion Group (GFG) zusammengefassten Unternehmen einen bereinigten Verlust vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen von 32,2 Millionen Euro aus, wie die GFG am Freitag in Luxemburg mitteilte. Im Vorjahr hatte das Minus 31,9 Millionen Euro betragen.

Zur GFG zählen Online-Händler wie Lamoda, Dafiti oder Zalora, die in Schwellenländern aktiv sind. Der Quartalsumsatz stieg um 3,6 Prozent auf 237 Millionen Euro, wobei der starke Euro im Vergleich zum brasilianischen Real oder dem russischen Rubel bremste. Zu konstanten Wechselkursen ergab sich ein Plus von 17,6 Prozent.

Copyright © 2022 Dpa GmbH