×
1 975
Fashion Jobs
AEYDĒ GMBH
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
(Junior) Sap Authorization Consultant (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Brand Relations Manager (M/W/D) im E-Commerce
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
Talent Business Partner Lead
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
d365 f&o Functional Consultant
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
PREMIUM GROUP
Senior Marketing And Communications Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Digital Marketing Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Senior Marketing & Communications Manager*in (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Digital Marketing Manager*in (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
SKECHERS
Verkaufstalent (m,w,d), Teilzeit
Festanstellung · WUSTERMARK
SKECHERS
Verkaufstalent (M/W/D) in Vollzeit
Festanstellung · METZINGEN
LIMANGO
Junior Sales Manager Marktplatz (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
URBN
Urbn Loss Prevention Advisor - Munich, Germany
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Area Sales Manager*
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Retail Area Manager*
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
HEADHUNTING FOR FASHION
Sales Support* / Mitarbeiter* Vertriebsinnendienst
Festanstellung · DÜSSELDORF
MAVI EUROPE AG
Key Account Associate
Festanstellung · HEUSENSTAMM
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
BA&SH
Sales Supervisor f/m - Hambourg
Festanstellung · HAMBOURG
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Art Director* Womenswear
Festanstellung · HAMBURG
Veröffentlicht am
21.02.2017
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Roger Dubuis stellt illustrierte Kampagne von Cyril Clapin vor

Veröffentlicht am
21.02.2017

Alles von Hand: Uhrenhersteller Roger Dubuis lässt Künstler Cyril Clapin in vier
Animationsfilmen die mechanische Raffinesse ihrer Uhrwerke portraitieren. Die Themen sind ​Transparenz, Stern, Architektur und Präzision.


Uhrenhersteller Roger Dubuis lässt Künstler Cyril Clapin in vierAnimationsfilmen die mechanische Raffinesse ihrer Uhrwerke illustrieren. - Roger Dubuis

 
Roger Dubuis begibt sich mit vier Kurzfilmen auf eine für die Manufaktur vollkommen neue Ebene der Kunst. Wie bei den Zeitmessern des Hauses wurde auch bei den Videos jeder Strich klassisch von Hand gezeichnet. Die dabei entstandenen Filme haben einiges mit den handgearbeiteten Manufakturkaliberngemeinsam: Sie bestehend aus Hunderten von Bestandteilen, die einzeln und von Hand veredelt wurden und damit die einzigartige Genfer Uhrmachertradition fortführen.
 
Die Videos entstanden in Zusammenarbeit mit dem prämierten Künstler Cyril Clapin, der vor allem für seinen Kurzfilm „Rain Surfer“ bekannt ist. Sie zeigen in konträrem Schwarz-Weiß gehaltene Strichzeichnungen. In jedem der vier Filme wird eine Uhr aus einem speziellen Blickwinkel betrachtet: Transparenz, Stern, Architektur und Präzision.

Die erste Folge der gezeichneten Geschichte ist der Transparenz gewidmet und zeigt die wundersame Verwandlung eines neugierigen Schmetterlings, der als Symbol für den Forschungsdrang der Uhrmacher bei Roger Dubuis gilt. Ausdauer wird belohnt und so verwandeln sich die zunächst schweren Flügel der zarten Kreatur in federleichte, weite und transparente Ebenbilder der fortschrittlichen Mechanik, die das skelettierte Fliegende Tourbillon des Kalibers RD505SQ legendär werden ließ.

 

 
Wie bei den filigranen Flügeln des Schmetterlings kreiert Roger Dubuis für den Aufbau der skelettierten Tourbillonkaliber eine extravagante Inszenierung, indem sie Platinen und Brücken auf ihre zentralen Elemente reduziert und so für Transparenz sorgt. Der Schmetterling, der sich unbeschwert auf den Weg zu neuen Abenteuern begibt, lässt zum Ende des Clips seinen mechanischen „Zwilling“ zurück, der sogleich seinen natürlichen Platz in der Excalibur Spider einnimmt. Dem folgen ähnliche drei Kurzfilme, die in dem gleichen Prinzip jeweils eine Uhr vorstellen.
 
Die Uhrenmanufaktur wurde 1995 unter dem Namen Sogem SA (Société Genevoise des Montres) mit Sitz in Carouge durch Roger Dubuis und Carlos Dias gegründet und 1999 in Manufacture Roger Dubuis SA umbenannt. Im August 2008 übernahm der Schweizer Luxusgüterkonzern Richemont 60 Prozent der Anteile.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.