×
4 275
Fashion Jobs
ADIDAS
Senior Manager Brand Communications Sportswear - Global Brands - bu Sportswear & Training (M/F/D) 2x
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
L'OREAL GROUP
Data & Daily Business #Meetmatthias
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Marketplace Manager Global Ecommerce (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel Smu
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Junior Manager IT Sap Integration
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner - Advanced Analytics Brand (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
sr. Manager Sales Finance - Wholesale (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
SCOTCH & SODA
Buyer Womenswear (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
ADIDAS
Senior Product Owner Ibp (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner (M/F/D) - Market Rollouts
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior Merchandise Planning Manager Boss Menswear Emea (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Merchandise Planning Manager Hugo (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Business Process Manager Controlling
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Business Process Manager Accounting
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Tech Project Manager (M/F/D) - Major Market Expansion
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant (M/F/D) - Consumer Order Management
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior Manager Global Content Production (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Stock Planning Manager (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Project Manager IT Digital Workplace Solutions
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Junior Manager Loss Prevention
Festanstellung · Herzogenaurach
L'OREAL GROUP
(Junior) CRM Campaign Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
Von
DPA
Veröffentlicht am
23.07.2008
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

ROUNDUP: PPR mit Umsatzschub - Deutsche Tochter Puma mit deutlichem Wachstum

Von
DPA
Veröffentlicht am
23.07.2008

Die Puma-Mutter PPR hat im abgelaufenen zweiten Quartal den Umsatz vor allem dank Gucci, Puma und der afrikanischen Einzelhandelssparte deutlich gesteigert. Die drei anderen Sparten verbuchten keine oder nur magere Zuwächse. Die deutsche Tochter Puma legte kräftig zu, Treiber waren hier vor allem die großen Sportereignisse des Jahres.

Der Konzernumsatz sei um 4,5 Prozent beziehungsweise um 5,1 Prozent auf vergleichbarer Basis auf 4,678 Milliarden Euro gestiegen, teilte PPR am Mittwochabend in Paris mit. Vorstandschef Francois-Henri Pinault zeigte sich trotz der Finanzkrise und deren Folgen zuversichtlich für das Gesamtjahr 2008.


Puma

PUMA WÄCHST KRÄFTIG

Puma steigerte die Erlöse um 6,3 Prozent auf 577 Millionen Euro. Auf vergleichbarer Basis, also ohne Wechselkurseinflüsse und Veränderungen bei der Verkaufsfläche, stieg der Umsatz um 11,2 Prozent.

Der deutsche Sportartikelhersteller habe in allen Produktkategorien zugelegt. Besonders im asiatisch-pazifischen Raum sei zweistelliges Wachstum eingefahren worden. Auch die Entwicklung in Nordamerika sei im Vergleich zum Vorquartal zwar positiv gewesen, allerdings belaste hier nach wie vor die wirtschaftliche Gesamtsituation.

Die Modegruppe Gucci verbuchte besonders starke Zuwächse. Hier kletterte der Umsatz auf vergleichbarer Basis um 16 Prozent. Die afrikanische Einzelhandelssparte CFAO steigerte ihre Erlöse um 14,2 Prozent zulegten.

Copyright © 2021 Dpa GmbH

Tags :
Mode
Sport
Branche