×
1 089
Fashion Jobs
NIKE
HR Manager (M/F/D) For Berlin
Festanstellung · Berlin
ESPRIT
Product Owner Oms (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESTÉE LAUDER
Consumer Marketing Manager (M/W/D) Estée Lauder
Festanstellung · Munich
ESTÉE LAUDER
CRM/ Analytics Coordinator (M/W/D)
Festanstellung · Munich
ESTÉE LAUDER
Business Analyst (M/W/D)
Festanstellung · Munich
ESTÉE LAUDER
Sales & Education Coordinator (M/W/D) le Labo de/ch
Festanstellung · Berlin
ESTÉE LAUDER
HR Business Partner Recruitment (M/W/D)
Festanstellung · Munich
HUGO BOSS
IT Consultant Sap Hcm / HR (M/W/D)
Festanstellung · Stuttgart
HUGO BOSS
Team Leader IT Business Application Management (M/W/D)
Festanstellung · Stuttgart
LEVI'S
HR Partner (M/W/D)
Festanstellung · Offenbach
NIKE
Berlin Brand Creative Art Director
Festanstellung · Berlin
NIKE
Brand Protection Manager (M/F/D) For DACH
Festanstellung · Berlin
NIKE
HR Manager Nike HR Manager Marketplace Stores - Central & North - Central
Festanstellung · Berlin
ESPRIT
Product Marketing Manager (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
SALAMANDER
Einkaufs-Controller / Merchandise Planner - Ware / Digitalisierung (M/W/D)
Festanstellung · Wuppertal
NEW YORKER
Young Professional (M/W/D) Warenmanagement Einkauf DOB
Festanstellung · BRAUNSCHWEIG
PUMA
Working Student Global Business Intelligence (IT)
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Project Manager Sportstyle
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
E-Commerce Country Manager (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
E-Commerce Country Manager (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
HEADHUNTING FOR FASHION
Stragischer Einkäufer*
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
ESPRIT
E-Commerce Omnichannel Services Manager (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
26.05.2014
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

s.Oliver arbeitet stärker an der Selbstvermarktung

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
26.05.2014



Godo Krämer leitet zukünftig den Marketing-Bereich von s.Oliver


Mehr Renommee: Thomas Hayo macht jetzt auch Kampagnen für s.Oliver
Godo Kraemer wird neuer Director of Marketing bei s.Oliver, das bestätigte der Konzern letzte Woche. Der 42-Jährige Werbeprofi wird ab dem 1. September die neu geschaffene Funktion übernehmen und damit die Gesamtverantwortung für den Bereich Marketing haben. Bislang war Mokhtar Benbouazza als Head of Marketing der oberste Marketer. Kraemer berichtet zukünftig direkt an CEO Reiner Pichler, der überzeugt ist, dass der „Marketingstratege“, „die Marke s.Oliver mit einem starken Team einen gewaltigen Schritt voranbringen wird“. Die Ernennung „unterstreicht die strategische Ausrichtung des Unternehmens“, so Pichler weiter.
Kraemer kommt von der Douglas Holding, wo er seit mehr als fünf Jahren tätig war, zunächst als Director Marketing für die Modehaus-Tochter und ab als Director Marketing International für Douglas, wo er auch in der Geschäftsführung saß. Seit 2012 hatte er als Director Group Marketing die Gesamtverantwortung für den gesamten Marketingbereich. Vor seinem Wechsel zu Douglas leitete Kraemer von 2002 bis 2008 bei Escada sowie von 1997 bis 2001 bei Hugo Boss die globale Marketingkommunikation. Die Erne
Zusätzlich zur Personalie Kraemer gab s.Oliver auch bekannt, dass das Unternehmen ab sofort auch mit dem freischaffenden Art Director Thomas Hayo zusammenarbeiten werde. Er soll die Kreation und auch Realisation von großen Film- und Fotoproduktionen leiten. Bekannt ist Hayo in Deutschland insbesondere durch seine Juroren-Tätigkeit bei der Casting-Show GNTM, in seiner Wahlheimat New York allerdings hat der Kreative, der ein offensichtliches Faible für Beanies und andere Kopfbedeckungen hat, bereits Kampagnen für Pepsi, Rolex oder Levis realisiert. „Herr Hayo wird die Marke, in enger Zusammenarbeit mit unserem internen Kreativteam, wertig und authentisch inszenieren. Das wird s.Oliver national und international voranbringen“, glaubt CEO Reiner Pichler.

Foto: Thomas Hayo / Godo Kraemer

© Fabeau All rights reserved.