×
12 146
Fashion Jobs
KADEWE
Visual Merchandising Operations Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BREUNINGER
(Junior) Lieferantenmanager:in Einkauf
Festanstellung · STUTTGART
CHRIST
(Senior) Online Marketing Manager Display / Paid Social (M/W/D)
Festanstellung · HAGEN
HUGO BOSS AG
HR Specialist Mit Dem Schwerpunkt Payroll & c&b im HR Central Hub (M/W/D)
Festanstellung · METZINGEN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Junior PR Manager (M/W/D) E-Commerce Berlin Beauty/ Lifestyle
Festanstellung · BERLIN
PHV
HR Specialist (M/W/D) - Tommy Hilfiger & Calvin Klein
Festanstellung · Düsseldorf
GERRY WEBER
CRM - Analyst (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Specialist Second Level Support (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - System Techniker/ Pos-Techniker (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sap Expert (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Tax Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
CECIL
Pos-/ Visual Merchandising Manager (M/W/D)
Festanstellung ·
ZALANDO
Senior Specialist Customs Export Operations (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Programmatic And Display Media Manager, Brand Marketing (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Head of Talent Management (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Business Analyst - Zalando Plus (All Genders) (Maternity Cover)
Festanstellung · BERLIN
Veröffentlicht am
18.07.2019
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

S.Oliver erweitert Größenspektrum für Black Label Women

Veröffentlicht am
18.07.2019

S.Oliver weitet das Größenspektrum im Womenswear-Bereich seiner Black-Label-Linie aus. Erstmals soll ab November auch die Konfektionsgröße 48 angeboten werden. Damit reagiere man auf die wachsende Nachfrage von Endverbraucherinnen und Analysen des Marktpotentials, heißt es aus Rottendorf. 

Anita Beckmann, Global Business Director Black Label Women.. - s.oliver


Ziel sei es, die bestehenden Passform- und Preis-Leistungskompetenzen auch in einer erweiterten Größenrange auszubauen. Mit der Erweiterung im Herbst reicht das Passformspektrum bei Black Label Women künftig von 32 bis 48.

Das Angebot besteht aus bereits am Markt etablierten Bestsellern der Marke. Von November bis Februar sollen die entsprechenden Artikel über das Inseason-Programm erhältlich sein. 

Händler können die ersten Styles schon ab 22. Juli über das Inseason-Programm ordern.

Darüber hinaus werde es ab März 2020 auch in der Hauptkollektion die Lieblingsartikel Kundinnen bis Größen 48 geben.

"Die Bedürfnisse und Wünsche unserer Kundin stehen für uns an erster Stelle! Wir freuen uns, dass ab sofort noch mehr Frauen die Möglichkeit haben, unsere Kollektionen für sich zu entdecken. Mode soll vor allem Spaß machen und das unabhängig von der Kleidergröße", sagt Anita Beckmann, Global Business Director S.Oliver Black Label Women.

Copyright © 2023 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.