×
1 247
Fashion Jobs
keyboard_arrow_left
keyboard_arrow_right

S.Oliver: Michael Picard ist neuer CTO

Veröffentlicht am
today 05.02.2019
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Michael Picard ist neuer Chief Transformation Officer (CTO) der S.Oliver Group. Picard hat seinen neuen Posten bereits zum 1. Februar angetreten und leitet als Cief Human Ressources Officer und Mitglied der Geschäftsführung zudem auch den gesamten Personalbereich der Rottendorfer. 

Michael Picard ist neuer CTO in Rottendorf. - s.Oliver


Gemeinsam mit Gabriele Fluck soll der zweifache Familienvater die Modernisierung des HR-Managements und die Positionierung der Arbeitgeberattraktivität verstärkt voranbringen sowie die weltweite Mitarbeiterschaft durch die laufende Transformation der Gruppe steuern.

Gabriele Fluck wird als Global Director HR künftig direkt an Picard berichten, der bisher u.a. als Direktor Personal bei der Otto Group und als Geschäftsführer Personal bei Metro Cash & Carry Deutschland sowie als Director HR Europe bei C&A tätig war. 

Die Modebranche stehe vor neuen, großen Herausforderungen, vergleichbar mit den Umwälzungen in der Automobilbranche. "Wir müssen völlig umdenken und uns neu erfinden", kommentiert CEO Bernd Freier die Personalie. 

Prozesse, Strukturen und die Leistungskraft von Führungskräften und Mitarbeitern seien dabei von großer Bedeutung. "Um den Zukunftsbereich zu stärken, werde die Verantwortung für Personal- und Transformationsmanagement ab sofort auf Geschäftsführungsebene positioniert.

"Als eine der wenigen Firmen hat es s.Oliver geschafft, in 50 Jahren erfolgreich zu bestehen – in einem Kampf wie bei David gegen Goliath. Ich vertraue auf meine Mitarbeiter und Führungskräfte, dass sie diesen Kampf auch in Zukunft erfolgreich weiterführen", so Freier.  

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.