SMCP erreicht 2018 Umsatz von 1 Milliarde Euro

SMCP, Inhaber der Modemarken Sandro, Maje und Claudie Pierlot, verzeichnete 2018 einen Anstieg des Umsatzes um 13 % (währungsbereinigt) auf 1,017 Milliarden Euro, was dem Ende Juli festgelegten Ziel der Gruppe entspricht.

Instagram: @majeofficiel

Allein im vierten Quartal betrug der Anstieg, immer noch zu konstanten Wechselkursen, 8,1 % auf 276,1 Mio. Euro, "trotz außergewöhnlich schwieriger Marktbedingungen".

SMCP bestätigte zudem sein Ziel einer bereinigten Bruttomarge von rund 17 % für 2018.

Übersetzt von Felicia Enderes

© Thomson Reuters 2019 All rights reserved.

Mode - Prêt-à-PorterLuxus - Prêt-à-PorterBusiness
NEWSLETTER ABONNIEREN