×
2 359
Fashion Jobs
HEADHUNTING FOR FASHION
Head of* Demand & Supply Omnichannel
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Business Analyst Corporate Controlling - Talent Pool (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Business Analyst Corporate Controlling - Innovation Finance (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner - Product Operations & Processes (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director HR Transformation (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director go to Market & Business Planning (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner (M/F/D) Hype
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Global IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Stuttgart
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Digital Business Analyst (w/m/d)
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Senior Online Marketing Manager (w/m/d) - Display & Social
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Personalentwicklungsreferent / Trainer (w/m/d)
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Einkäufer (w/m/d) im Bereich Sport
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sachbearbeiter (w/m/d) im Einkauf im Bereich Herren Fashion Und Young Fashion
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sachbearbeiter (w/m/d) im Einkauf
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sales Performance Manager M/W/D
Festanstellung · Frankfurt am Main
HEADHUNTING FOR FASHION
Retail Operations Manager*
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Working Student Intellectual Property
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Project Manager Global Trade Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Manager Eemea Trade Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
MARC CAIN
Retail Leasing Coordinator (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Global Manager* E-Mail Marketing & Mediaplanung
Festanstellung · MÜNCHEN
ADIDAS
Product Manager Footwear Running (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
07.06.2021
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Salvatore Ferragamo verhandelt über Duftlizenz mit Interparfums

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
07.06.2021

Das florentinische Luxushaus Salvatore Ferragamo hat bekannt gegeben, dass es sich in exklusiven Verhandlungen mit dem internationalen Duftkonzern Interparfums über ein globales Lizenzabkommen befindet, das die Produktion und den Vertrieb seiner Parfums und Kosmetikprodukte umfasst.

Signorina, ein Parfum von Salvatore Ferragamo - DR


Das italienische Label, das seine Düfte bisher im eigenen Haus entwickelt hat, beabsichtigt, sein Beauty-Geschäft anzukurbeln und gleichzeitig seine Werte und sein Erbe zu bewahren. Salvatore Ferragamo, dessen Angebot Konfektionskleidung für Damen und Herren, Lederwaren und Schuhe umfasst, produziert seine Brillen und Uhren bereits über Lizenzen.

Nach zwei schwierigen Jahren in 2017 und 2018 musste das Haus, das 2019 einen Restrukturierungsprozess einleitete, eine starke Beeinträchtigung seiner Ergebnisse durch die Covid-19-Pandemie hinnehmen. Im ersten Quartal 2021 stieg der Umsatz des Unternehmens jedoch um 10,3 % auf 245 Mio. Euro, während sich der Verlust deutlich verringerte.

Bei Interparfums, dem Spezialisten für Lizenzparfums (Montblanc, Coach, Repetto...) stieg der Umsatz im ersten Quartal um 28 % auf 132,6 Mio. Euro – eine starke Performance nach einem schwierigen Jahr 2020, das dem Unternehmen ein Viertel des Umsatzes kostete. 

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.