×
2 247
Fashion Jobs
C&A
IT Business Analyst/Requirements Engineer (M/W/D) Ecommerce Backend
Festanstellung · Düsseldorf
PEPE JEANS (RETAIL)
Auszubildende/r (Full Time) - Wertheim
Festanstellung · WERTHEIM
ESPRIT EUROPE GMBH
Key Account Coordinator (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
C&A
IT Business Analyst (M/W/D) Business Intelligence
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
Category Buyer IT (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
VINOKILO
Creative Lead (M/F/D)
Festanstellung · BODENHEIM
ADIDAS
Senior Director HR Hzo Site (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
VINOKILO
Senior Digital Marketing Manager (M/F/D)
Festanstellung · BODENHEIM
VINOKILO
Ecommerce Operations Lead (M/F/D)
Festanstellung · BODENHEIM
NICOLEMOHRMANN.COM
Social Media Customer Service Manager
Festanstellung · MÜNCHEN
ESPRIT EUROPE GMBH
E-Commerce Onsite Manager (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT EUROPE GMBH
E-Commerce Onsite Manager (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
C&A
Business Controller Indirect Procurement (M/F/D) 1
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
Senior Legal Counsel - Employment Law (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Global Business Development Manager (M/W/D), Luxury Cosmetics Brand
Festanstellung · LUGANO
GRAFTON RECRUITMENT - FASHION & LUXURY
Retail Area Manager Outlet (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
GRAFTON RECRUITMENT - FASHION & LUXURY
Area Manager Outlet (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
THE KADEWE GROUP
Technical Ecommerce Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Junior Supply Chain Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
SALAMANDER
Product Content Manager (M/W/D) (Ref. : 2022-1296) - Mitarbeiter Onlineshop
Festanstellung · Wuppertal
PUMA
Junior Marketing Manager Sportstyle
Festanstellung · Herzogenaurach
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
07.03.2016
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Samsonite übernimmt Tumi

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
07.03.2016



Tumi soll sich unter dem Dach von Samsonite gewinnbringend weiter entwickeln
Für 1,8 Mio. Dollar kauft der weltgrößte Reisegepäck-Konzern Samsonite den Luxus-Reisegepäckanbieter Tumi. Tumi passe perfekt zur Strategie von Samsonite, den hoch attraktiven Premium-Markt für Geschäftsreisende anzugehen, teilte Ramesh Tainwala, Samsonite-CEO, mit. Mit gemeinsamen Kräften soll das Sortiment weiter ausgebaut, die Präsenz von Tumi in Asien und Europa ausgeweitet und das Nordamerika-Geschäft weiter gestärkt werden. Samsonite hat u.a. mit American Tourister und anderen Marken bereits in der Vergangenheit gezeigt, dass der Konzern Akquisitionen gut integrieren kann. Große Hoffnungen setzt der in Luxemburg ansässige und an der Hongkonger Börse gelistete Hersteller in Zukunft insbesondere auf das Geschäft mit leichtem Hardschalen-Gepäck wie das vom Konkurrenten Rimowa.
Im hart umkämpften Reisegepäckmarkt schlägt sich der Premium-Anbieter Tumi seit Jahren gut. Im letzten Jahr hatte das Unternehmen seinen Umsatz um 4% auf 548 Mio. Dollar steigern können. Weltweit ist Tumi neben den rund 2.000 Wholesale-Partnern mit 170 eigenen Geschäften präsent und will die Zahl dieses Jahr um 20 erhöhen.
Samsonite stand in Folge der Anschläge des 11. September, die sich massiv auf den Reisegepäck-Markt auswirkten, 2003 kurz vor der Insolvenz. Der Finanzinvestor CVC Capital übernahm den Kofferhersteller, der im letzten Geschäftsjahr 2014 2,351 Mrd. US-Dollar umsetzte. Im ersten Halbjahr 2015 stiegen die Erlöse um 11% auf 1,2 Mrd. Dollar.

Foto: Tumi

© Fabeau All rights reserved.