Sandra Campos wird CEO von Diane von Furstenberg

Nach einigen Tagen der Spekulation ist die Nachricht offiziell. Am Mittwochabend gab die Marke Diane von Furstenberg auf Twitter die Ernennung von Sandra Campos zur Geschäftsführerin bekannt.

Sandra Campos - @DVF twitter

"Wir freuen uns, Sandra Campos, eine Frau #INCHARGE bei DVF als CEO begrüßen zu dürfen!", teilte die New Yorker Marke in einem Tweet mit. Diane von Furstenberg hatte nach dem Ausscheiden von Paolo Riva Ende 2016 schon länger nach dem idealen Kandidaten für diese Position gesucht.

Campos war zuletzt Co-Präsidentin für Damenbekleidung bei der Global Brands Group, wo sie unter anderem für Juicy Couture, Bebe, BCBG, Herve Leger und Tretorn verantwortlich war. Anfang dieser Woche kündigte Global Brands an, dass sie die Position verlassen würde, um andere Möglichkeiten zu verfolgen, und ernannte Olin Lancaster zum Group President für Herren- und Damenbekleidung. Er wird die bisher von Sandra Campos geführten Marken sowie das Männerportfolio der Gruppe betreuen.

Die Ernennung von Campos steht in direktem Zusammenhang mit einer weiteren (Wieder-)Einstellung bei DVF, nämlich Nathan Jenden, der im Januar zum Chief Design Officer und Vice President, Creative, ernannt wurde. Jenden und Campos hatten bei Global Brands eng zusammengearbeitet. Jenden war Creative Director der Bebe-Linie der Gruppe und wirkte darüber hinaus auch in anderen Labels unter der Leitung von Campos.

Die beiden können nun ihre Zusammenarbeit in ihrem neuen Unternehmen fortsetzen. Markengründerin Diane von Fürstenberg sagte den US-Medien, dass sie Jenden zurück zu ihrer Marke locken konnte, indem sie versprach, auch Campos mit ins Boot zu holen.

"Als ich Sandra traf, war ich sofort beeindruckt von ihrer Leidenschaft für das Geschäft, ihrer Kompetenz in Sachen Digitaltechnik und ihrem Verständnis der Werte von DVF", erklärte sie. "Ich freue mich, dass sie akzeptiert hat, das Unternehmen in Zeiten tiefgreifender Veränderungen in der Branche zu führen."

Bevor sie zu Global Brands kam, war Sandra Campos Mitbegründerin und Geschäftsführerin ihrer eigenen Firma, Cynosure Brands Holdings LLC, einer auf Celebrity-Labels spezialisierten Marken- und Lizenzmanagement-Firma. Zu deren Erfolgen gehört u.a. Dream Out Loud, die Kollektion von Selena Gomez. Ihr Lebenslauf umfasst auch die Positionen der Vorsitzenden von Oscar, einer Tochtergesellschaft von Oscar de la Renta innerhalb der Kellwood Co. Gruppe, und des Senior Vice President von Lauren Ralph Lauren.

Campos wird direkt an von Fürstenberg und den DVF-Vorstand berichten.

Übersetzt von Felicia Enderes

Copyright © 2018 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - Prêt-à-PorterMode - VerschiedenesLuxus - Prêt-à-PorterLuxus - VerschiedenesPersonalien
NEWSLETTER ABONNIEREN